Pegasus Spiele
Hidden Games Tatort: Der Fall Klein-Borstelheim 1.Fall
Das Krimispiel. Werdet zu echten Ermittlern: Untersucht Beweismittel - Hört Zeugenaussagen - Recherchiert Online

24,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Menge:

Hidden Games Tatort: Der Fall Klein-Borstelheim 1.Fall

Seiten
Erscheinungsdatum
Auflage
Erscheinungsjahr
Sprache
Altersempfehlung von
Spieleranzahl von
Spieleranzahl bis
Serienfolge
Hersteller
Verpackungsart
Sprache Handbuch
Kategorie
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Dicke
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Batterie enthalten
Batterie erforderlich
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Fesselndes Escape Game über einen rätselhaften Todesfall auf dem Volksfest! Das Rätselspiel der erfolgreichen Marke Hidden Games
Ein mysteriöser Todesfall auf dem Volksfest von Klein-Borstelheim sorgt für Unruhe. Nun liegt es an euch, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Handelt es sich wirklich um einen natürlichen Tod?

Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte, ein Ermittlerposter und Beweisfotos, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspaß für ein Krimidinner!

  • Fesselndes Escape Game-Spiel
  • Multimedialer Spielansatz - nicht nur echte Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen
  • Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 6 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen
  • Für 1-6 Spieler
  • Ab 14 Jahren
  • Spieldauer: ca. 1,5 - 3 Stunden

Der mysteriöse Tod von Maximilian Schuster verunsichert die Volksfestgemeinschaft und die Klein-Borstelheimer. Ist er wirklich an einer natürlichen Todesursache gestorben? Dies gilt es in dem fesselnden Escape Adventure der Marke Hidden Games im Team oder alleine zu lösen. Für die Lösung des Exit Games stehen den Spielern zahlreiche Beweismittel, wie Fotos und Zeitungsausschnitte zur Verfügung. Doch bei diesem multimedialen Spielansatz darf auch das Smartphone zum Einsatz kommen, um den Verhören beizuwohnen. Außerdem gilt es, Fingerabdrücke zu untersuchen, Alibis zu überprüfen und das Rätsel um die Todesursache Schritt für Schritt zu lösen. Ein Escape Adventure, das Klein und Groß gleichermaßen fesselt!

Hidden Games ist vor allem für seine spannenden Escape Rooms bekannt, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, kreativem Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. In den weltweiten Escape-Room-Rankings behauptet sich Hidden Games unter den Top 20. Ihre fesselnden Rätselgeschichten hat Hidden Games nun auch für zu Hause entwickelt!


Für 1-6 Spieler. Spieldauer: 90-180 Min.
Hidden GamesSeit 2015 betreibt Hidden Games spannende Escape Rooms an verschiedenen Standorten in Norddeutschland und der Schweiz. Bis heute sind dort 24 abenteuerliche Themenräume in Eigenbau- und Entwicklung entstanden, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, ihren raffinierten Technikeinsatz, kreatives Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. Inzwischen hat sich "Hidden" als eine Art Markenzeichen für Escape Rooms entwickelt und behauptet sich in weltweiten Escape-Room-Rankings unter den Top 20. Über die Standorte hinaus entwickelt Hidden Games verschiedene Spielkonzepte wie eine mobile Rätselkiste für Firmenevents, Outdoorkonzepte und einen Escape Room Truck, der durch ganz Deutschland fährt. Seit Ende 2019 liegt der Fokus neben den stationären Escape Rooms auf der Entwicklung von Rätselspielen für Zuhause. Mit dem ersten Produkt, dem Krimispiel "Der Fall Klein-Borstelheim", traf Hidden Games direkt ins Schwarze und landete bereits nach einigen Monaten unter den Bestsellerlisten auf Amazon. Inzwischen sind sie dort unter den ersten 10 Plätzen zu finden und haben die Krimifälle 2-4 sowie einen Rätseladventskalender entwickelt.

Über den Autor



Seit 2015 betreibt Hidden Games spannende Escape Rooms an verschiedenen Standorten in Norddeutschland und der Schweiz. Bis heute sind dort 24 abenteuerliche Themenräume in Eigenbau- und Entwicklung entstanden, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, ihren raffinierten Technikeinsatz, kreatives Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. Inzwischen hat sich "Hidden" als eine Art Markenzeichen für Escape Rooms entwickelt und behauptet sich in weltweiten Escape-Room-Rankings unter den Top 20.
Über die Standorte hinaus entwickelt Hidden Games verschiedene Spielkonzepte wie eine mobile Rätselkiste für Firmenevents, Outdoorkonzepte und einen Escape Room Truck, der durch ganz Deutschland fährt.
Seit Ende 2019 liegt der Fokus neben den stationären Escape Rooms auf der Entwicklung von Rätselspielen für Zuhause. Mit dem ersten Produkt, dem Krimispiel "Der Fall Klein-Borstelheim", traf Hidden Games direkt ins Schwarze und landete bereits nach einigen Monaten unter den Bestsellerlisten auf Amazon. Inzwischen sind sie dort unter den ersten 10 Plätzen zu finden und haben die Krimifälle 2-4 sowie einen Rätseladventskalenders entwickelt.


Klappentext



Fesselndes Escape Game über einen rätselhaften Todesfall auf dem Volksfest! Das Rätselspiel der erfolgreichen Marke Hidden Games
Ein mysteriöser Todesfall auf dem Volksfest von Klein-Borstelheim sorgt für Unruhe. Nun liegt es an euch, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Handelt es sich wirklich um einen natürlichen Tod?


Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte, ein Ermittlerposter und Beweisfotos, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspaß für ein Krimidinner!



  • Fesselndes Escape Game-Spiel

  • Multimedialer Spielansatz - nicht nur echte Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen

  • Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 6 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen

  • Für 1-6 Spieler

  • Ab 14 Jahren

  • Spieldauer: ca. 1,5 - 3 Stunden


Der mysteriöse Tod von Maximilian Schuster verunsichert die Volksfestgemeinschaft und die Klein-Borstelheimer. Ist er wirklich an einer natürlichen Todesursache gestorben? Dies gilt es in dem fesselnden Escape Adventure der Marke Hidden Games im Team oder alleine zu lösen. Für die Lösung des Exit Games stehen den Spielern zahlreiche Beweismittel, wie Fotos und Zeitungsausschnitte zur Verfügung. Doch bei diesem multimedialen Spielansatz darf auch das Smartphone zum Einsatz kommen, um den Verhören beizuwohnen. Außerdem gilt es, Fingerabdrücke zu untersuchen, Alibis zu überprüfen und das Rätsel um die Todesursache Schritt für Schritt zu lösen. Ein Escape Adventure, das Klein und Groß gleichermaßen fesselt!


Hidden Games ist vor allem für seine spannenden Escape Rooms bekannt, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, kreativem Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. In den weltweiten Escape-Room-Rankings behauptet sich Hidden Games unter den Top 20. Ihre fesselnden Rätselgeschichten hat Hidden Games nun auch für zu Hause entwickelt!




- Ein mysteriöser Todesfall auf dem Volksfest in Klein-Borstelheim ... das ist ein Fall für echte Detektive von der erfolgreichen Marke HIDDEN GAMES, die schon zahlreiche Escape-Room-Fans überzeugt hat!

- Wer denkt kreativ genug und überführt den Täter? Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen

- Mulitmedialer Spieleansatz - nicht nur echte Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen

Ausstattungshinweis:
Mit zahlreichen Extras wie Flyer, Briefumschlag, Ermittlerposter, Kalender, Zeitung, Fotos und mehr


Ein mysteriöser Todesfall auf einem Volksfest sorgt für Unruhe. Der Todesfall wurde von der Polizei als natürlich abgetan und ihr werdet von einem Unbekannten beauftragt den Fall doch nochmal genauer zu untersuchen.
Doch wer ist der unbekannte Auftraggeber? Und handelt es sich tatsächlich um einen natürlichen Tod?
Löst im Team von bis zu 6 Detektiven diesen spannenden ersten Kriminalfall von Hidden Games in einer multidimensionalen Jagd nach dem Täter.

Spieldauer: 90-150 Minuten
Fesselndes Escape Game über einen rätselhaften Todesfall auf dem Volksfest! Das Rätselspiel der erfolgreichen Marke Hidden Games Ein mysteriöser Todesfall auf dem Volksfest von Klein-Borstelheim sorgt für Unruhe. Nun liegt es an euch, den Fall noch einmal genauer zu untersuchen. Handelt es sich wirklich um einen natürlichen Tod? Bei diesem interaktiven Escape Game mit spannender Rätselgeschichte müssen die Spieler alleine oder mit bis zu 5 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Indizien sichern und Verhören beiwohnen. Der Clou: Viele spannende Beweisstücke, wie Zeitungsausschnitte, ein Ermittlerposter und Beweisfotos, liegen dem Exit Game bei. Der perfekte Spielspaß für ein Krimidinner!- Fesselndes Escape Game-Spiel- Multimedialer Spielansatz - nicht nur echte Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen- Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 6 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen- Für 1-6 Spieler- Ab 14 Jahren- Spieldauer: ca. 1,5 - 3 Stunden Der mysteriöse Tod von Maximilian Schuster verunsichert die Volksfestgemeinschaft und die Klein-Borstelheimer. Ist er wirklich an einer natürlichen Todesursache gestorben? Dies gilt es in dem fesselnden Escape Adventure der Marke Hidden Games im Team oder alleine zu lösen. Für die Lösung des Exit Games stehen den Spielern zahlreiche Beweismittel, wie Fotos und Zeitungsausschnitte zur Verfügung. Doch bei diesem multimedialen Spielansatz darf auch das Smartphone zum Einsatz kommen, um den Verhören beizuwohnen. Außerdem gilt es, Fingerabdrücke zu untersuchen, Alibis zu überprüfen und das Rätsel um die Todesursache Schritt für Schritt zu lösen. Ein Escape Adventure, das Klein und Groß gleichermaßen fesselt! Hidden Games ist vor allem für seine spannenden Escape Rooms bekannt, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, kreativem Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. In den weltweiten Escape-Room-Rankings behauptet sich Hidden Games unter den Top 20. Ihre fesselnden Rätselgeschichten hat Hidden Games nun auch für zu Hause entwickelt!