Pegasus Spiele
Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugblatt Platz - Das Zungenbrecher Memo
Das Zungenbrecher-Memo

19,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Menge:

Produktbeschreibung

FLUGPLAZSPATZ MEMO: Philip Waechter hat bei MeterMorphosen seit 2016 das beliebte Redensarten-Memospiel DIE WÄNDE HABEN OHREN im Programm. Das in einem Haus verpackte Spiel hat nun mit dem FLUGPLATZSPATZ ein Geschwisterchen: Das Zungenbrecher-Memospiel mit Klassikern wie Fischers Fritze und ganz neuen Zungenbrechern wurde erneut genial und voller Witz von Philip Waechter gezeichnet und in einem Hangar verpackt. Flamingos tragen freitags Fischflossenflipflops! Ein großer Memospaß für die ganze Familie.
Ab 2 Spielern. Spieldauer: variabel

Klappentext



Dieses Familien-Memospiel mit Zeichnungen von Philip Waechter bringt mit viel Witz alte und neue Zungenbrecher und Schnellsprecher ins Bild. Dabei sind Klassiker wie das Blaukraut, aber auch neue Kreationen rund um Schnecken, Katzen, Schlangen und Esel. "Philip Waechter ist Deutschlands Meisterillustrator." Die Literarische Welt




Nur in 6er-Verpackung lieferbar (VE)


Ein Memospiel voller Zungenbrecher und Schnellsprecher altbekannte und neue! Ausgewählt und formuliert von Moni Port und mit viel Witz und Liebe zum Detail gezeichnet von Philip Waechter. Es gilt nicht nur, die richtigen Wort-Bild-Paare zu finden, sondern auch, wenn man will, die im Spiel als Paar erbeuteten Zungenbrecher in kleiner Runde mit Tempo richtig aufzusagen.

Die Box sieht aus wie ein Hangar für Flugzeuge. Neben den 48 Karten, die darin Platz finden, bietet das Spiel noch Spatz, Flugzeug und Flugblatt aus dicker Pappe, die die Landebahn (Rückseite der Spielanleitung) besiedeln können und so Basis für weitere Kinderspiele darstellen.

Spieldauer: 20 Minuten

Inhalt: 88 Karten + Begleitbuch
Dieses Familien-Memospiel mit Zeichnungen von Philip Waechter bringt mit viel Witz alte und neue Zungenbrecher und Schnellsprecher ins Bild. 48 extrabreite Memokarten in der Hangarbox
Dieses Familien-Memospiel mit Zeichnungen von Philip Waechter bringt mit viel Witz alte und neue Zungenbrecher und Schnellsprecher ins Bild. 48 extrabreite Memokarten mit Spieleanleitung und Ausstanzfiguren in der Hangarbox