Abacus Spiele
Anno Domini - Österreich
Schätzen, bluffen, zweifeln. Eine Reise durch die Jahrhunderte

11,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Bei Anno Domini müssen Ereignisse in die richtige zeitliche Abfolge gebracht werden. Es kommt dabei jedoch nicht auf exaktes Wissen an. Denn wer weiß schon, ob „der Bürgermeister von Wien, bisher zum letzten Mal, gevierteilt wurde“ bevor oder nachdem „Wien mit dem Prater ein wunderbares Erholungsgebiet und Vergnügungsgelände“ bekommt. Wer gut bluffen kann hat beste Chancen seine Karten als Erster loszuwerden und damit zu gewinnen. Die richtige Mischung aus bekannten und kuriosen Ereignissen garantiert jede Menge Spaß für die ganze Familie. Ein kommunikatives Partyspiel für 2-8 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 30 Minuten.
Bei diesem Kartenspiel müssen Ereignisse in die richtige zeitliche Abfolge gebracht werden. Es gilt also nicht Fragen zu beantworten, sondern zu entscheiden, ob etwa »die Österreicher bei der UNESCO ihren Charme als immaterielles Weltkulturerbe schützen lassen wollen« bevor oder nachdem »Kottan ermittelt«.Reihum fügt jeder Spieler der Kette aus meist kuriosen Ereignissen ein neues hinzu und versucht so, als Erster seine Karten loszuwerden. Wird ein Spieler jedoch bei einem Fehler ertappt, bekommt er Strafkarten vom Stapel.
Bei Anno Domini müssen Ereignisse in die richtige zeitliche Abfolge gebracht werden. Es kommt dabei jedoch nicht auf exaktes Wissen an. Denn wer weiß schon, ob "der Bürgermeister von Wien, bisher zum letzten Mal, gevierteilt wurde" bevor oder nachdem "Wien mit dem Prater ein wunderbares Erholungsgebiet und Vergnügungsgelände" bekommt. Wer gut bluffen kann hat beste Chancen seine Karten als Erster loszuwerden und damit zu gewinnen. Die richtige Mischung aus bekannten und kuriosen Ereignissen garantiert jede Menge Spaß für die ganze Familie. Ein kommunikatives Partyspiel für 2-8 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 30 Minuten.
Für 2-8 Spieler. Spieldauer: ca. 30 Min.
Bei diesem Kartenspiel müssen Ereignisse in die richtige zeitliche Abfolge gebracht werden. Es gilt also nicht Fragen zu beantworten, sondern zu entscheiden, ob etwa »die Österreicher bei der UNESCO ihren Charme als immaterielles Weltkulturerbe schützen lassen wollen« bevor oder nachdem »Kottan ermittelt«. Reihum fügt jeder Spieler der Kette aus meist kuriosen Ereignissen ein neues hinzu und versucht so, als Erster seine Karten loszuwerden. Wird ein Spieler aber bei einem Fehler ertappt, bekommt er Strafkarten vom Stapel. Derzeit sind 18 Serien aus der Anno Domini - Reihe erhältlich. Jede der Serien kann für sich allein gespielt werden. Das Spiel entfaltet aber einen zusätzlichen Reiz wenn man die Ausgaben mischt und regt zum Nachkauf weiterer Serien an!