DVD-ROM
Probieren Sie den Kalaschnikow-Sizilianer!, DVD-ROM

26,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Probieren Sie den Kalaschnikow-Sizilianer!, DVD-ROM

Medium
Erscheinungsdatum
Auflage
Verlag
Erscheinungsjahr
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Hersteller
Vertrieb
Kategorie
Warengruppenindex
Warengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Vielleicht erinnern Sie sich an die berühmte Partie McDonnell-De Labourdonnais aus ihrem berühmten Match 1834 in London, wo drei verbundene schwarze Bauern die zweite Reihe erreichten und Weiß zur Aufgabe zwangen. Was Sie womöglich nicht wissen, ist, dass diese Begegnung mit den Zügen 1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 e5 begann. Der häufigste Zug von Weiß lautet 5.Sb5, worauf Schwarz viele Jahre lang bevorzugt mit 5...a6 reagierte, was eine strategisch riskante Entscheidung darstellt. Doch im Jahr 1987 wurde eine komplette Neuentwicklung des gesamten Systems eingeleitet, als Ewgenij Sweschnikow, der Pate desSweschnikow-Sizilianers (4...Sf6 5.Sc3 e5), zu 4...e5 wechselte und dann 5...d6 folgen ließ, was positionell gesünder ist. Letzterer Zug bringt uns zum Thema der aktuellen DVD - die Kalaschnikow- oder auch Neo-Sweschnikow-Variante.
In 32 Videoclips beleuchtet Dejan Bojkov die Hauptideen hinter dem Aufbau von Schwarz, die positionellen Pläne sowie die Gefahren, denen er ausgesetzt ist, und erstellt so ein umfassendes und tiefgehendes Repertoire für diejenigen, die bereit sind, das Abspiel als Nachziehender anzuwenden. Die DVD gliedert sich in zwei Teile - der erste präsentiert die wichtigsten Konzepte hinter der Eröffnung, und der zweite liefert das theoretische Material dazu.Die Hauptidee von Schwarz ist, dass er ohne Verzögerung das Zentrum besetzt, mit Tempo. Der Hauptnachteil - die Schwächung des Feldes d5. Welcher Faktor sollte schwerer wiegen? Schauen Sie sich die DVD an - und finden Sie es heraus! Videospielzeit: 6 Stunden.
Dejan Bojkov, Jahrgang 1977, ist ein bulgarischer GM und an der Bulgarischen Sportakademie in Sofia ausgebildeter Trainer. Nach seiner Tätigkeit als Trainer in Kavala (Griechenland), hat er für die Exweltmeisterin Antoaneta Stefanova als Trainer gearbeitet. Bojkov ist Bulgarischer Landesmeister 2009 und war Mitglied der bulgarischen Mannschaft bei der Europamannschaftsmeisterschaft 2009.

Über den Autor



Dejan Bojkov, Jahrgang 1977, ist ein bulgarischer GM und an der Bulgarischen Sportakademie in Sofia ausgebildeter Trainer. Nach seiner Tätigkeit als Trainer in Kavala (Griechenland), hat er für die Exweltmeisterin Antoaneta Stefanova als Trainer gearbeitet. Bojkov ist Bulgarischer Landesmeister 2009 und war Mitglied der bulgarischen Mannschaft bei der Europamannschaftsmeisterschaft 2009.


Klappentext



Vielleicht erinnern Sie sich an die berühmte Partie McDonnell-De Labourdonnais aus ihrem berühmten Match 1834 in London, wo drei verbundene schwarze Bauern die zweite Reihe erreichten und Weiß zur Aufgabe zwangen. Was Sie womöglich nicht wissen, ist, dass diese Begegnung mit den Zügen 1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 e5 begann. Der häufigste Zug von Weiß lautet 5.Sb5, worauf Schwarz viele Jahre lang bevorzugt mit 5.a6 reagierte, was eine strategisch riskante Entscheidung darstellt. Doch im Jahr 1987 wurde eine komplette Neuentwicklung des gesamten Systems eingeleitet, als Ewgenij Sweschnikow, der Pate desSweschnikow-Sizilianers (4.Sf6 5.Sc3 e5), zu 4.e5 wechselte und dann 5.d6 folgen ließ, was positionell gesünder ist. Letzterer Zug bringt uns zum Thema der aktuellen DVD - die Kalaschnikow- oder auch Neo-Sweschnikow-Variante.In 32 Videoclips beleuchtet Dejan Bojkov die Hauptideen hinter dem Aufbau von Schwarz, die positionellen Pläne sowie die Gefahren, denen er ausgesetzt ist, und erstellt so ein umfassendes und tiefgehendes Repertoire für diejenigen, die bereit sind, das Abspiel als Nachziehender anzuwenden. Die DVD gliedert sich in zwei Teile - der erste präsentiert die wichtigsten Konzepte hinter der Eröffnung, und der zweite liefert das theoretische Material dazu.Die Hauptidee von Schwarz ist, dass er ohne Verzögerung das Zentrum besetzt, mit Tempo. Der Hauptnachteil - die Schwächung des Feldes d5. Welcher Faktor sollte schwerer wiegen? Schauen Sie sich die DVD an - und finden Sie es heraus! Videospielzeit: 6 Stunden.