CD
Die Mukketier-Bande, Hofgeschichten, 1 Audio-CD
Ein Hörspiel
von Mukketier-Bande,Die

7,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Die Mukketier-Bande, Hofgeschichten, 1 Audio-CD

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Hoerbuch
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Marketingdivision
Kategorie
Buchtyp
Detailwarengruppe
Gattung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Klappentext



Bauer Anton lebt mit seinen Tieren auf einem kleinen Bauernhof. Seine Tiere sind etwas ganz Besonderes, denn sie sind sehr musikalisch, lieben Musik und vor allem ihre Instrumente. Nur zu gerne verwickeln sie Bauer Anton in Gespräche und erklären ihm anschaulich und leidenschaftlich, wo ihre Instrumente ihren Ursprung haben, aus was sie gebaut sind, wie sie klingen und wie man sie spielt. "Hofgeschichten - ein Hörspiel" ist ein musikalisches, witziges und lehrreiches Hörspiel, mit dem das Kinderzimmer zur fröhlichen Musikschule wird. Damit knüpft Die Mukketier-Bande an ihre wundervollen Musikalben an. In den "Hofgeschichten" entdeckt Bauer Anton zwei Mäuse in der Stube, die mit Käse Fußball spielen. Was reißt denn hier ein? Das geht ja gar nicht! Er macht sich auf den Weg in die Scheune, um Atze die Katze (gesprochen von "Stimmen-Morpher" Stefan Kaminski) an ihre Pflichten zu erinnern. Doch die ist völlig verliebt in ihre E-Gitarre und erklärt Anton ganz detailliert, wie diese Gitarre gebaut ist und wie man sie spielt. Danach besucht der Bauer sein Schaf Karly (ebenfalls dargestellt von Stefan Kaminski) und will es um ein bisschen Wolle für einen Winterpullover bitten. Aber Karly denkt gar nicht daran! Zu einem wirklich coolen Bassisten gehören doch ganz lange Haare! Statt der Wolle bekommt Anton eine spannende Einführung über Kontrabässe und Bassgitarren. Na ja, einen Versuch war es wert, denkt sich der verständnisvolle Landwirt. Jetzt muss aber endlich mal etwas gearbeitet werden! Der Esel (Martin Klodzinski) könnte ihm helfen, die Pflastersteine zu schleppen. Aber der spielt viel lieber Banjo - und das ziemlich gut. Dass man mit einem Banjo auch Pflaumentennis spielen kann, war Anton allerdings neu. Nun ist erst mal Mittagspause und Bauer Anton macht sich auf den Weg zurück in die gute Stube. Aus der Küche hört er seltsame scheppernde Geräusche. Nein, es ist kein Einbrecher, nur sein rhythmischer Trommelhund (auch gespielt von Martin Klodzinksi), der sich gerade aus Töpfen und Dosen ein Küchenschlagzeug zusammenbaut. Anton staunt, wie toll das klingt! An Arbeit ist heute wohl nicht mehr zu denken. Dafür hat Bauer Anton viel über Musikinstrumente gelernt. Die Gelegenheit, mal wieder so richtig schön gemeinsam zu musizieren. Und so trifft sich die Mukketier-Bande auf dem Hof und singt und spielt ihr Lied "Bist Du ein Mukketier?". Das macht Laune und geht so richtig gut in die Beine! Dieses humorvolle und einzigartige Hörspiel, geschrieben und produziert von Tom Reiss, ist die ideale Unterhaltung für alle Kinder ab 3 Jahren, die sich für Musik und Musikinstrumente interessieren, gern selbst Gitarre, Bass, Schlagzeug o. ä. spielen würden oder auch schon erste Unterrichtsstunden nehmen.


Ähnliche Artikel