CD
Das Beste 1929-1959, 4 Audio-CDs
56 Evergreens & Raritäten
von Dietrich,Marlene

11,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Marlene Dietrich - Das Beste 1929-1959

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Schauspieler
Inhalt
Abbildungen
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Serientitel
Hersteller
Kategorie
Warengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Marlene Dietrich: Das Beste 1929 - 1959 (56 Evergreens & Raritäten) Marlene Dietrich wurde 1901 in Schöneberg bei Berlin/Deutschland (andere Quellen nennen Weimar) mit dem klangvollen Namen Maria Magdalene von Losch geboren. Sie wurde in Deutschland und Amerika zu einem gefeierten Filmstar. Nach ihrem grandiosen Filmerfolg Der blaue Engel ging sie in die USA. In vielen Filmen feierte sie dort riesige Erfolge und sie kehrte Hitler-Deutschland endgültig den Rücken. Später nahm sie die amerikanische Staatsbürgerschaft an und machte für die Soldaten Entertainment. Ihr Widerstand gegen Hitler s Nazi Deutschland machte sie in ihrer deutschen Heimat nicht unumstritten. Nach dem Weltkrieg kehrte Marlene Dietrich für Tourneen wieder nach Deutschland zurück. Hier schaffte sie 1962 und 1964 mit je einem Titel den Sprung in die nationalen Hitparaden. In den amerikanischen Pop-Charts war sie nur mit dem Duett-Titel Too Old To Cut The Mustard , zusammen mit Rosemary Clooney, erfolgreich. Marlene Dietrich starb 1992 in Paris, wo sie jahrelang sehr zurückgezogen lebte.
CD 1
1. Es liegt in der Luft (Revuequerschnitt) (Spoliansky/Schiffer) 1929 8:26
2. Wenn die beste Freundin (Spoliansky/Schiffer) 1929 3:13
3. Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt (Hollaender) 1930 3:04
4. Ich bin die fesche Lola (Hollaender/Liebmann) 1930 2:39
5. Nimm dich in Acht vor blonden Frau n (Hollaender) 1930 3:16
6. Wenn ich mir was wünschen dürfte (Hollaender) 1930 1:57
7. Kinder heut Abend da such ich mir was aus (Hollaender/Liebmann) 1930 2:44
8. I Am The Naughty Lola (Hollaender/Conelly) 1930 2:34
9. This Evening Children (Hollaender/Liebmann/Conelly) 1930 2:47
10. Blonde Women (Hollaender/Comelly) 1930 3:17
11. Give Me The Man (Hajos/Robin) 1930 3:07
12. Quand L Amour Meurt (Cremieux/Millandy) 1930 3:11
13. What Am I Bid For My Apple (Hajos/Robin) 1930 2:51
14. Peter (Nelson/Hollaender) 1931 3:21
Total Time 46:45
CD 2
1. Leben ohne Liebe kannst du nicht (Spoliansky/Gilbert) 1931 3:02
2. Johnny (Hollaender) 1931 3:01
3. Hot Voodoo (Rainer/Coslow) 1932 3:31
4. I Couldn t Be Annoyed (Robin/Whiting) 1932 2:37
5. You Little So And So (Robin/Coslow) 1932 1:33
6. Allein in einer großen Stadt (Wachsmann/Colpet) 1933 3:49
7. Wo ist der Mann (Kreuder/Colpet) 1933 3:14
8. Mein blondes Baby (Kreuder/Schott) 1933 3:16
9. Ja so bin ich (Stolz/Reisch) 1933 3:05
10. Assez (Walberg/Stern) 1933 3:29
11. Moi J M Ennuie (Francois/Walberg) 1933 3:14
12. Falling In Love Again (Hollaender/Conelly) 1939 3:13
13. You Do Something To Me (Porter) 1939 3:01
14. You Go To My Head (Coots/Gillespie) 1939 3:10
Total Time 43:35CD 3
1. You ve Got That Look (Hollaender/Loesser) 1939 2:44
2. The Boys In The Backroom (Hollaender/Loesser) 1939 2:05
3. The Man s In The Navy (Hollaender/Loesser) 1940 1:54
4. I ve Been In Love Before (Hollaender/Loesser) 1940 2:39
5. Lili Marlene (Schultze/Leip/Conner/Philllips) 1945 (Englische Version) 3:24
6. Symphony (Alstone/Tabet/Bernstein) 1945 3:17
7. Illusions (Hollaender) 1948 3:24
8. Black Market (Hollaender) 1948 3:14
9. Another Spring Another Love (Hollaender/Conelly) 1949 2:19
10. Such Trying Times (Hollaender/Conelly) 1949 2:56
11. Look Me Over Closely (Hollaender/Conelly) 1950 2:51
12. La Vie En Rose (Louiguy/Monot/Piaf) 1950 2:51
13. Too Old To Cut The Mustard (Carlisle) & Rosemary Clooney 1952 (12) 2:44
14. Let s Call It A Day (Brown/DeSylva/Henderson) 1952 3:11
Total Time 39:52
CD 3
1. Ich hab noch einen Koffer in Berlin (Siegel/von Pinelli) 1959 3:04
2. Mean To Me (Turk/Ahlert/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:10
3. Muß i denn (Traditional) 1959 2:14
4. Taking A Chance On Love (Latouche/Fetter/Duke/Metzl) 1959 (Deutsch) 2:35
5. Time On My Hands (Adamson/Gordon/Youmans/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:12
6. Miss Otis Regrets (Porter/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:45
7. Du, Du liegst mir am Herzen (Traditional) 1959 2:04
8. Du hast die Seele mein (Traditional) 1959 2:04
9. I Couldn t Sleep A Wink Last Night (Adamson/McHugh) 1959 (Deutsch) 2:39
10. Das Hobellied (Kreutzer) 1959 2:02
11. Annie Doesn t Live Here Anymore (Young/Burke/Spina) 1959 (Deutsch) 2:58
12. The Surrey With The Fringe On Top (Rodgers/Hammerstein) 1959 (Deutsch) 3:35
13. Kisses Sweeter Than Wine (Campbell/Newman) 1959 3:04
14. Lili Marleen (Schultze/Leip) 1959 (Deutsch) 2:58
Total Time 39:43

Inhaltsverzeichnis



CD 1
1. Es liegt in der Luft (Revuequerschnitt) (Spoliansky/Schiffer) 1929 8:26
2. Wenn die beste Freundin (Spoliansky/Schiffer) 1929 3:13
3. Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt (Hollaender) 1930 3:04
4. Ich bin die fesche Lola (Hollaender/Liebmann) 1930 2:39
5. Nimm dich in Acht vor blonden Frau¿n (Hollaender) 1930 3:16
6. Wenn ich mir was wünschen dürfte (Hollaender) 1930 1:57
7. Kinder heut Abend da such ich mir was aus (Hollaender/Liebmann) 1930 2:44
8. I Am The Naughty Lola (Hollaender/Conelly) 1930 2:34
9. This Evening Children (Hollaender/Liebmann/Conelly) 1930 2:47
10. Blonde Women (Hollaender/Comelly) 1930 3:17
11. Give Me The Man (Hajos/Robin) 1930 3:07
12. Quand L¿Amour Meurt (Cremieux/Millandy) 1930 3:11
13. What Am I Bid For My Apple (Hajos/Robin) 1930 2:51
14. Peter (Nelson/Hollaender) 1931 3:21
Total Time 46:45

CD 2
1. Leben ohne Liebe kannst du nicht (Spoliansky/Gilbert) 1931 3:02
2. Johnny (Hollaender) 1931 3:01
3. Hot Voodoo (Rainer/Coslow) 1932 3:31
4. I Couldn¿t Be Annoyed (Robin/Whiting) 1932 2:37
5. You Little So And So (Robin/Coslow) 1932 1:33
6. Allein in einer großen Stadt (Wachsmann/Colpet) 1933 3:49
7. Wo ist der Mann (Kreuder/Colpet) 1933 3:14
8. Mein blondes Baby (Kreuder/Schott) 1933 3:16
9. Ja so bin ich (Stolz/Reisch) 1933 3:05
10. Assez (Walberg/Stern) 1933 3:29
11. Moi J¿M Ennuie (Francois/Walberg) 1933 3:14
12. Falling In Love Again (Hollaender/Conelly) 1939 3:13
13. You Do Something To Me (Porter) 1939 3:01
14. You Go To My Head (Coots/Gillespie) 1939 3:10
Total Time 43:35

CD 3
1. You¿ve Got That Look (Hollaender/Loesser) 1939 2:44
2. The Boys In The Backroom (Hollaender/Loesser) 1939 2:05
3. The Man¿s In The Navy (Hollaender/Loesser) 1940 1:54
4. I¿ve Been In Love Before (Hollaender/Loesser) 1940 2:39
5. Lili Marlene (Schultze/Leip/Conner/Philllips) 1945 (Englische Version) 3:24
6. Symphony (Alstone/Tabet/Bernstein) 1945 3:17
7. Illusions (Hollaender) 1948 3:24
8. Black Market (Hollaender) 1948 3:14
9. Another Spring Another Love (Hollaender/Conelly) 1949 2:19
10. Such Trying Times (Hollaender/Conelly) 1949 2:56
11. Look Me Over Closely (Hollaender/Conelly) 1950 2:51
12. La Vie En Rose (Louiguy/Monot/Piaf) 1950 2:51
13. Too Old To Cut The Mustard (Carlisle) & Rosemary Clooney 1952 (# 12) 2:44
14. Let¿s Call It A Day (Brown/DeSylva/Henderson) 1952 3:11
Total Time 39:52

CD 3
1. Ich hab noch einen Koffer in Berlin (Siegel/von Pinelli) 1959 3:04
2. Mean To Me (Turk/Ahlert/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:10
3. Muß i denn (Traditional) 1959 2:14
4. Taking A Chance On Love (Latouche/Fetter/Duke/Metzl) 1959 (Deutsch) 2:35
5. Time On My Hands (Adamson/Gordon/Youmans/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:12
6. Miss Otis Regrets (Porter/Metzl) 1959 (Deutsch) 3:45
7. Du, Du liegst mir am Herzen (Traditional) 1959 2:04
8. Du hast die Seele mein (Traditional) 1959 2:04
9. I Couldn¿t Sleep A Wink Last Night (Adamson/McHugh) 1959 (Deutsch) 2:39
10. Das Hobellied (Kreutzer) 1959 2:02
11. Annie Doesn¿t Live Here Anymore (Young/Burke/Spina) 1959 (Deutsch) 2:58
12. The Surrey With The Fringe On Top (Rodgers/Hammerstein) 1959 (Deutsch) 3:35
13. Kisses Sweeter Than Wine (Campbell/Newman) 1959 3:04
14. Lili Marleen (Schultze/Leip) 1959 (Deutsch) 2:58
Total Time 39:43


Klappentext



Marlene Dietrich: Das Beste 1929 - 1959 (56 Evergreens & Raritäten) Marlene Dietrich wurde 1901 in Schöneberg bei Berlin/Deutschland (andere Quellen nennen Weimar) mit dem klangvollen Namen Maria Magdalene von Losch geboren. Sie wurde in Deutschland und Amerika zu einem gefeierten Filmstar. Nach ihrem grandiosen Filmerfolg Der blaue Engel ging sie in die USA. In vielen Filmen feierte sie dort riesige Erfolge und sie kehrte Hitler-Deutschland endgültig den Rücken. Später nahm sie die amerikanische Staatsbürgerschaft an und machte für die Soldaten Entertainment. Ihr Widerstand gegen Hitler¿s Nazi Deutschland machte sie in ihrer deutschen Heimat nicht unumstritten. Nach dem Weltkrieg kehrte Marlene Dietrich für Tourneen wieder nach Deutschland zurück. Hier schaffte sie 1962 und 1964 mit je einem Titel den Sprung in die nationalen Hitparaden. In den amerikanischen Pop-Charts war sie nur mit dem Duett-Titel Too Old To Cut The Mustard , zusammen mit Rosemary Clooney, erfolgreich. Marlene Dietrich starb 1992 in Paris, wo sie jahrelang sehr zurückgezogen lebte.


Ähnliche Artikel