CD
Hassprediger - Ein demagogischer Blindtest (Doppel-CD)
WortArt
von Somuncu,Serdar

11,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Hassprediger

Medium
Erscheinungsdatum
Serie
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Schauspieler
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Hoerbuch
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Buchreihe
Hersteller
Kategorie
Hauptwarengruppe
Gattung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

www.medien-info.de sagt:

"Garantiert das Schärfste, was es zurzeit auf deutschen Kabarettbühnen gibt."

AUTOR: Serdar Somuncu

Serdar Somuncu ist Träger des Prix-Pantheon (2004) und wurde 2006 mit dem "Goldenen Edmund Stoiber Siegel für angepasste Kanaken" ausgezeichnet. Somuncus Hitler- und Goebbels-Lesungen fanden international Anerkennung (als Hörbuch erhältlich).

VORLESER: Serdar Somuncu

Serdar Somuncu ist Träger des Prix-Pantheon (2004) und wurde 2006 mit dem "Goldenen Edmund Stoiber Siegel für angepasste Kanaken" ausgezeichnet. Somuncus Hitler- und Goebbels-Lesungen fanden international Anerkennung (als Hörbuch erhältlich).
Serdar Somuncu feiert ein Vierteljahrhundert spannender, künstlerischer Auseinandersetzung. Pünktlich zum 25 jährigen Bühnenjubiläum erscheint eine Sonderedition des Programms "Hassprediger" mit Ausschnitten aus einer Live-Performance, aufgezeichnet im Bonner Pantheon-Theater. Dabei werden weder Stars und Sternchen verschont, noch nimmt Somuncu ein Blatt vor der Mund, wenn es um heikle politische Themen geht. Political Correctness ist dem preisgekrönten Bühnenprovokateur fremd. Getreu seinem Motto "jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung" beleidigt, pöbelt und polemisiert der Bühnenterrorist und klärt gleichzeitig auf einzigartige Weise auf. Garantiert das Schärfste, was es zurzeit auf deutschen Kabarettbühnen gibt.


Serdar Somuncu liest Ausschnitte aus berühmten Reden der Weltgeschichte von Osama Bin Laden bis Roland Koch. So weit, so gut. Die Namen derjenigen, deren Reden da gerade verlesen werden, nennt Somuncu den Zuhörern jedoch nicht. Ein Blindtest eben. Vor allem ein Einblick in die Austauschbarkeit politischer Floskeln jenseits von Zeit und Parteizugehörigkeit.

Serdar Somuncu, 1968 in Istanbul geboren, studierte Schauspiel, Musik und Regie in Maastricht und Wuppertal, bevor er ins kabarettistische Fach wechselte.

Über den Autor



Serdar Somuncu ist Träger des Prix-Pantheon (2004) und wurde 2006 mit dem "Goldenen Edmund Stoiber Siegel für angepasste Kanaken" ausgezeichnet. Somuncus Hitler- und Goebbels-Lesungen fanden international Anerkennung (als Hörbuch erhältlich).


Klappentext



Serdar Somuncu feiert ein Vierteljahrhundert spannender, künstlerischer Auseinandersetzung. Pünktlich zum 25 jährigen Bühnenjubiläum erscheint eine Sonderedition des Programms "Hassprediger" mit Ausschnitten aus einer Live-Performance, aufgezeichnet im Bonner Pantheon-Theater. Dabei werden weder Stars und Sternchen verschont, noch nimmt Somuncu ein Blatt vor der Mund, wenn es um heikle politische Themen geht. Political Correctness ist dem preisgekrönten Bühnenprovokateur fremd. Getreu seinem Motto "jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung" beleidigt, pöbelt und polemisiert der Bühnenterrorist und klärt gleichzeitig auf einzigartige Weise auf. Garantiert das Schärfste, was es zurzeit auf deutschen Kabarettbühnen gibt.



Ähnliche Artikel