CD
Richter, S: Concert 1993
von Richter,Svjatoslav/Eschenbach,C.

11,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Inhalt
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Kategorie
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Klappentext



Diese Aufnahme von den Schwetzinger Festspielen 1993 hat Kultstatus. Der damals 78-jährige
Svjatoslav Richter spielt zum ersten und letzten Mal öffentlich Gershwins jazziges Klavierkonzert
"Concerto in F". Richter hatte Gershwins Werke schon immer geschätzt, aber unter dem Sowjetregime
dessen Musik nicht spielen dürfen. Um so überraschender ist sein Entschluss, es dann im hohen Alter
zu tun. Überflüssig zu sagen, dass Richters dieses Konzert auch niemals für die Schallplatte
aufgenommen hat. Es handelt sich nicht nur um eine einzigartige Aufnahme, sondern auch um ein
Dokument für Richters Interessenradius, der den anderer Pianisten übersteigt.
Das fünfte Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns hatte Richter neben dem "Zweiten" im Repertoire.
Bis auf eine Melodyia-LP hat er auch dieses Konzert nie wieder eingespielt und es auch im
internationalen Konzertleben nicht durchsetzen können. Auch im Falle dieses Konzertes haben wir es
also mit einer echten Rarität zu tun. Summa summarum ist diese CD nicht nur für Verehrer dieses
großen Pianisten interessant, sondern aufregend auch als persönliches wie zeitgenössisches Dokument.