Diesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

2022 - DIN A3 - Querformat
Schildereien (Wandkalender 2022 DIN A3 quer)
Reinhard Pantke hat einige der witzigsten und ungewöhnlichsten Verkehrsschilder in diesem Kalender zusammengetragen. (Monatskalender, 14 Seiten )

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

27,99 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Andere Länder, andere Schilder... ?Achtung, Wildwechsel auf den nächsten 80 Kilometern ? und ?Bleibe in Deinem ?Vehicle?, wenn Du Bären begegnest?, klären Schilder mich irgendwo im Nirgendwo am Straßenrand eines Highways im einsamen Westen Kanadas auf. Danke für den Hinweis, denke ich und überlege in welcher meiner Packtaschen ich mich verkriechen soll, wenn Meister Petz tatsächlich mal wieder auf die Straße auftaucht? Eigentlich sollten Schilder uns in die richtige Richtung dirigieren und unsere Aufmerksamkeit auf Gefahren, Besonderheiten und Attraktionen lenken. Doch wer stand nicht schon einmal verzweifelt suchend im undurchdringlichen Schilderwald einer Großstadtkreuzung, fluchte an der unbeschilderten Kreuzung zweier Feldwege oder ärgerte sich über groteske Verbots- und Gebotsschilder regulierungswütiger Städte. Neben den Hunderttausenden von Schildern, die in unseren durchorganisierten mitteleuropäischen Breitengraden nicht nur erwiesenermaßen überflüssig sind, sondern oft eher das Gegenteil von dem erreichen, was sie bewirken sollen, gibt es immer wieder einige, die aus den perfekt gestylten Schilderwäldern herausragen. Wer würde schon ernsthaft mit Pinguinen, Schildkröten oder Trollen rechnen, die die Straße kreuzen oder der Warnung, dass gelegentlich Flugzeuge die Strasse als Landepiste nutzen oder der Warnung vor Straßenarbeitern, die eher an japanische Sumo-Ringer erinnern? So sind viele Schilder und Verkehrszeichen Detailaufnahmen, die viel über die kulturellen und natürlichen Besonderheiten der bereisten Länder erzählen. Ich habe einige der schönsten Schilder zusammengetragen, die mir auf mehr als 160.000 km Radreisen vor die Kamera gekommen sind. Alle Schilder sind original und unverändert und wurden mit wunderschönen Landschaften kombiniert. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Andere Länder, andere Schilder..."Achtung, Wildwechsel auf den nächsten 80 Kilometern " und "Bleibe in Deinem "Vehicle", wenn Du Bären begegnest", klären Schilder mich irgendwo im Nirgendwo am Straßenrand eines Highways im einsamen Westen Kanadas auf. Danke für den Hinweis, denke ich und überlege in welcher meiner Packtaschen ich mich verkriechen soll, wenn Meister Petz tatsächlich mal wieder auf die Straße auftaucht?Eigentlich sollten Schilder uns in die richtige Richtung dirigieren und unsere Aufmerksamkeit auf Gefahren, Besonderheiten und Attraktionen lenken. Doch wer stand nicht schon einmal verzweifelt suchend im undurchdringlichen Schilderwald einer Großstadtkreuzung, fluchte an der unbeschilderten Kreuzung zweier Feldwege oder ärgerte sich über groteske Verbots- und Gebotsschilder regulierungswütiger Städte.Neben den Hunderttausenden von Schildern, die in unseren durchorganisierten mitteleuropäischen Breitengraden nicht nur erwiesenermaßen überflüssig sind, sondern oft eher das Gegenteil von dem erreichen, was sie bewirken sollen, gibt es immer wieder einige, die aus den perfekt gestylten Schilderwäldern herausragen.Wer würde schon ernsthaft mit Pinguinen, Schildkröten oder Trollen rechnen, die die Straße kreuzen oder der Warnung, dass gelegentlich Flugzeuge die Strasse als Landepiste nutzen oder der Warnung vor Straßenarbeitern, die eher an japanische Sumo-Ringer erinnern? So sind viele Schilder und Verkehrszeichen Detailaufnahmen, die viel über die kulturellen und natürlichen Besonderheiten der bereisten Länder erzählen. Ich habe einige der schönsten Schilder zusammengetragen, die mir auf mehr als 160.000 km Radreisen vor die Kamera gekommen sind. Alle Schilder sind original und unverändert und wurden mit wunderschönen Landschaften kombiniert.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Klappentext



Andere Länder, andere Schilder...

"Achtung, Wildwechsel auf den nächsten 80 Kilometern " und "Bleibe in Deinem "Vehicle", wenn Du Bären begegnest", klären Schilder mich irgendwo im Nirgendwo am Straßenrand eines Highways im einsamen Westen Kanadas auf. Danke für den Hinweis, denke ich und überlege in welcher meiner Packtaschen ich mich verkriechen soll, wenn Meister Petz tatsächlich mal wieder auf die Straße auftaucht?

Eigentlich sollten Schilder uns in die richtige Richtung dirigieren und unsere Aufmerksamkeit auf Gefahren, Besonderheiten und Attraktionen lenken. Doch wer stand nicht schon einmal verzweifelt suchend im undurchdringlichen Schilderwald einer Großstadtkreuzung, fluchte an der unbeschilderten Kreuzung zweier Feldwege oder ärgerte sich über groteske Verbots- und Gebotsschilder regulierungswütiger Städte.

Neben den Hunderttausenden von Schildern, die in unseren durchorganisierten mitteleuropäischen Breitengraden nicht nur erwiesenermaßen überflüssig sind, sondern oft eher das Gegenteil von dem erreichen, was sie bewirken sollen, gibt es immer wieder einige, die aus den perfekt gestylten Schilderwäldern herausragen.
Wer würde schon ernsthaft mit Pinguinen, Schildkröten oder Trollen rechnen, die die Straße kreuzen oder der Warnung, dass gelegentlich Flugzeuge die Strasse als Landepiste nutzen oder der Warnung vor Straßenarbeitern, die eher an japanische Sumo-Ringer erinnern? So sind viele Schilder und Verkehrszeichen Detailaufnahmen, die viel über die kulturellen und natürlichen Besonderheiten der bereisten Länder erzählen. Ich habe einige der schönsten Schilder zusammengetragen, die mir auf mehr als 160.000 km Radreisen vor die Kamera gekommen sind. Alle Schilder sind original und unverändert und wurden mit wunderschönen Landschaften kombiniert.

Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.


Ähnliche Artikel