Diesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

2020 - DIN A5 - Querformat
Schluchsee Naturpark Südschwarzwald
Der Schluchsee ist ein Stausee im südlichen Hochschwarzwald in Baden-Württemberg und dient heute als Pumpspeicherkraftwerk. (Monatskalender, 14 Seiten )

16,90 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Schluchsee ist einer der ältesten schriftlich erwähnten Orte im Hochschwarzwald. Bekannt als heilklimatischer Kurort im Naturpark Südschwarzwald am gleichnamigen Stausee. Der ursprünglich 3 km lange See ist in der letzten Eiszeit bei der Vergletscherung des Feldberggebiets entstanden. Durch die Errichtung der Talsperre in den Jahren 1929- 1932 wurde der Wasserspiegel um 30 Meter angehoben und es entstand der heutige, 7,5 km lange und bis zu 1,5 km breite Stausee, der größte See im Schwarzwald. Der ?Touristenmagnet? Schluchsee dient auch heute als Pumpspeicherkraftwerk. Neben dem natürlichen Zufluss wird er über verschiedene Kraftwerks-Stufen durch hochgepumptes Rheinwasser gefüllt.
Schluchsee ist einer der ältesten schriftlich erwähnten Orte im Hochschwarzwald.
Bekannt als heilklimatischer Kurort im Naturpark Südschwarzwald am gleichnamigen Stausee. Der ursprünglich 3 km lange See ist in der letzten Eiszeit bei der Vergletscherung des Feldberggebiets entstanden. Durch die Errichtung der Talsperre in den Jahren 1929- 1932 wurde der Wasserspiegel um 30 Meter angehoben und es entstand der heutige, 7,5 km lange und bis zu 1,5 km breite Stausee, der größte See im Schwarzwald. Der "Touristenmagnet" Schluchsee dient auch heute als Pumpspeicherkraftwerk. Neben dem natürlichen Zufluss wird er über verschiedene Kraftwerks-Stufen durch hochgepumptes Rheinwasser gefüllt.

Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Klappentext



Schluchsee ist einer der ältesten schriftlich erwähnten Orte im Hochschwarzwald.
Bekannt als heilklimatischer Kurort im Naturpark Südschwarzwald am gleichnamigen Stausee. Der ursprünglich 3 km lange See ist in der letzten Eiszeit bei der Vergletscherung des Feldberggebiets entstanden. Durch die Errichtung der Talsperre in den Jahren 1929- 1932 wurde der Wasserspiegel um 30 Meter angehoben und es entstand der heutige, 7,5 km lange und bis zu 1,5 km breite Stausee, der größte See im Schwarzwald. Der "Touristenmagnet" Schluchsee dient auch heute als Pumpspeicherkraftwerk. Neben dem natürlichen Zufluss wird er über verschiedene Kraftwerks-Stufen durch hochgepumptes Rheinwasser gefüllt.

Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Ce calendrier réussi a été réédité cette année avec les mêmes images et le calendrier mis à jour.