Diesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Elektronik
Die große Baubox: Roboter selber bauen & erleben (Lernpaket)

Bau Deinen eigenen Roboter und erkunde damit die Welt

41,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Platz da, der Roboter bewegt sich
Längst sind Roboter ein Bestandteil unseres Lebens. Nur: Wie funktionieren sie eigentlich? Für das Verständnis der spannenden Technik fängt man am besten mit dem Selbstbau an. Ohne Elektronikkenntnisse und Löten entsteht ein kleiner fahrbarer Roboter. Das farbige Anleitungsbuch liefert detailliertes und spannendes Hintergrundwissen und zeigt etliche Spielideen für den kleinen Roboter. Etwas Elektronikwissen wird auch noch vermittelt: Der Roboter wird um LEDs erweitert.
Ein eigener Roboter - und den auch noch selber bauen? Dieser Traum wird jetzt wahr. Baue deinen eigenen kleinen Roboter, der Hindernisse erkennt und ihnen ausweicht. Mit der fertig bestückten Platine hauchst du dem Roboter Leben ein und kannst seine Grenzen austesten: Vor Hindernissen auf seinem Weg bremst der Roboter ab, setzt zurück und fährt dann daran vorbei. Im bunten Erlebnisbuch findest du zahlreiche Ideen und Anleitungen, was du aus deinem Roboter alles machen kannst. Vom Feuerwehrauto bis zum Wohnmobil - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das Erlebnisbuch

Technikwissen verblüffend anders! Das bunte Erlebnisbuch bietet jede Menge Abenteuer und Wissen. Technische Zusammenhänge werden schnell klar, aber auch das Spielen kommt nicht zu kurz. Zeig deinen Eltern, dass ein echter Ingenieur in dir steckt, und leg los. Schritt für Schritt baust du einen Roboter für dein Kinderzimmer, der fährt und piept. Außerdem: Tauche ein in die spannende Welt von "Robby" & Co. mit den Abenteuer-Geschichten zu den Spielideen.

Der Bausatz

Funktioniert ohne Kleben oder Löten! Die Teile sind übersichtlich und leicht zu verbinden - damit kleinen Kinderhänden beim Bauen nichts verloren geht. Auf der Platine sind schon alle wichtigen Teile befestigt, zum Beispiel zwei Bewegungssensoren, die Hindernisse auf dem Weg des Roboters erkennen können. Die Kabel der einzelnen Bauteile auf der Grundplatte müssen noch verbunden werden, einige Schrauben werden festgezogen - und der Roboter ist fertig. Um den Roboter fahren zu lassen, brauchst du nur noch zwei 1,5-Volt-Batterien (Typ AA) und schon kann es losgehen!
Anita Woitonik ist Mutter, leidenschaftliche Autorin und seit mehr als 15 Jahren Expertin für professionelle Anwendungsentwicklungen und Webdesign. Die Autorin betreibt neben ihrer Tätigkeit als Dozentin der Deutschen Verkaufstexter-Akademie ein eigenes Online-Reisebüro.

Über den Autor



Anita Woitonik ist Mutter, leidenschaftliche Autorin und seit mehr als 15 Jahren Expertin für professionelle Anwendungsentwicklungen und Webdesign. Die Autorin betreibt neben ihrer Tätigkeit als Dozentin der Deutschen Verkaufstexter-Akademie ein eigenes Online-Reisebüro.


Klappentext



Ein eigener Roboter - und den auch noch selber bauen? Dieser Traum wird jetzt wahr. Baue deinen eigenen kleinen Roboter, der Hindernisse erkennt und ihnen ausweicht. Mit der fertig bestückten Platine hauchst du dem Roboter Leben ein und kannst seine Grenzen austesten: Vor Hindernissen auf seinem Weg bremst der Roboter ab, setzt zurück und fährt dann daran vorbei. Im bunten Erlebnisbuch findest du zahlreiche Ideen und Anleitungen, was du aus deinem Roboter alles machen kannst. Vom Feuerwehrauto bis zum Wohnmobil - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Erlebnisbuch Technikwissen verblüffend anders! Das bunte Erlebnisbuch bietet jede Menge Abenteuer und Wissen. Technische Zusammenhänge werden schnell klar, aber auch das Spielen kommt nicht zu kurz. Zeig deinen Eltern, dass ein echter Ingenieur in dir steckt, und leg los. Schritt für Schritt baust du einen Roboter für dein Kinderzimmer, der fährt und piept. Außerdem: Tauche ein in die spannende Welt von "Robby" & Co. mit den Abenteuer-Geschichten zu den Spielideen. Der Bausatz Funktioniert ohne Kleben oder Löten! Die Teile sind übersichtlich und leicht zu verbinden - damit kleinen Kinderhänden beim Bauen nichts verloren geht. Auf der Platine sind schon alle wichtigen Teile befestigt, zum Beispiel zwei Bewegungssensoren, die Hindernisse auf dem Weg des Roboters erkennen können. Die Kabel der einzelnen Bauteile auf der Grundplatte müssen noch verbunden werden, einige Schrauben werden festgezogen - und der Roboter ist fertig. Um den Roboter fahren zu lassen, brauchst du nur noch zwei 1,5-Volt-Batterien (Typ AA) und schon kann es losgehen!


Ein eigener Roboter - und den auch noch selber bauen? Dieser Traum wird jetzt wahr. Baue deinen eigenen kleinen Roboter, der Hindernisse erkennt und ihnen ausweicht. Mit der fertig bestückten Platine hauchst du dem Roboter Leben ein und kannst seine Grenzen austesten: Vor Hindernissen auf seinem Weg bremst der Roboter ab, setzt zurück und fährt dann daran vorbei. Im bunten Erlebnisbuch findest du zahlreiche Ideen und Anleitungen, was du aus deinem Roboter alles machen kannst. Vom Feuerwehrauto bis zum Wohnmobil - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das Erlebnisbuch Roboter selber bauen & erleben

Technikwissen verblüffend anders! Das bunte Erlebnisbuch bietet jede Menge Abenteuer und Wissen. Technische Zusammenhänge werden schnell klar, aber auch das Spielen kommt nicht zu kurz. Zeig deinen Eltern, dass ein echter Ingenieur in dir steckt, und leg los. Schritt für Schritt baust du einen Roboter für dein Kinderzimmer, der fährt und piept. Außerdem: Tauche ein in die spannende Welt von äRobby & Co. mit den Abenteuer-Geschichten zu den Spielideen.

Der Bausatz - Funktioniert ohne Kleben oder Löten!

Die Teile sind übersichtlich und leicht zu verbinden - damit kleinen Kinderhänden beim Bauen nichts verloren geht. Auf der Platine sind schon alle wichtigen Teile befestigt, zum Beispiel zwei Bewegungssensoren, die Hindernisse auf dem Weg des Roboters erkennen können. Die Kabel der einzelnen Bauteile auf der Grundplatte müssen noch verbunden werden, einige Schrauben werden festgezogen - und der Roboter ist fertig. Um den Roboter fahren zu lassen, brauchst du nur noch zwei 1,5-Volt-Batterien (Typ AA) und schon kann es losgehen!

Features

ACHTUNG! Ausschließlich für Kinder von mindestens 8 Jahren geeignet. Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen unbedingt beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten!
Technische Änderungen vorbehalten.

Zusätzlich brauchst du: 2 x 1,5-Volt-Batterie Typ AA/Mignon oder AAA/Micro sowie einige haushaltsübliche Materialien.

Ähnliche Artikel