DVD
Drawn in Blood
Anna Fin & Tim Williams & Dan van Husen & Luise Bähr

5,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Drawn in Blood

Produktbeschreibung

Inhaltsverzeichnis



- Audiokommentar mit Péter Palátsik, Anna Fin, Tim Williams und Luise Bähr

- Making Of (18:16 Min)

- Entfallene Szenen (2:59 Min)

- Erweiterte Szenen (16:03 Min)

- Outtakes (4:23 Min)

- Interviews:

* Péter Palátsik (18:00 Min)

* Tim Williams (7:07 Min)

* Tomas Spencer (7:23 Min)

* Dan van Husen (3:45 Min)

- Fotogalerien:

* Hinter den Kulissen

* Cycle of Pain (Comic-Cover)

- Trailer


Klappentext



Marian reist mit einer traurigen Aufgabe von New York nach Berlin: Ihr Bruder Michael hat Selbstmord begangen und sie muss seine Wohnung auflösen. Mit ihrer Berliner Freundin Susann macht sie sich an die Arbeit und findet dabei irritierende Fotos in Michaels Unterlagen. Nach
und nach lernt sie die ebenso mysteriösen Nachbarn kennen: Bergen, den unheimlichen alten Mann, und Eric, den selbstbewussten Comiczeichner, den Marian jede Nacht mit einer anderen Frau beobachten kann. Als diese Frauen nacheinander ermordet werden, erscheint Michaels Tod
plötzlich in einem anderen Licht. Marian glaubt nicht mehr an Selbstmord und schwebt unvermittelt selbst in Gefahr ...


Ausstattung

- Audiokommentar mit Péter Palátsik, Anna Fin, Tim Williams und Luise Bähr
- Making Of (18:16 Min)
- Entfallene Szenen (2:59 Min)
- Erweiterte Szenen (16:03 Min)
- Outtakes (4:23 Min)
- Interviews:
* Péter Palátsik (18:00 Min)
* Tim Williams (7:07 Min)
* Tomas Spencer (7:23 Min)
* Dan van Husen (3:45 Min)
- Fotogalerien:
* Hinter den Kulissen
* Cycle of Pain (Comic-Cover)
- Trailer
Marian reist mit einer traurigen Aufgabe von New York nach Berlin: Ihr Bruder Michael hat Selbstmord begangen und sie muss seine Wohnung auflösen. Mit ihrer Berliner Freundin Susann macht sie sich an die Arbeit und findet dabei irritierende Fotos in Michaels Unterlagen. Nach und nach lernt sie die ebenso mysteriösen Nachbarn kennen: Bergen, den unheimlichen alten Mann, und Eric, den selbstbewussten Comiczeichner, den Marian jede Nacht mit einer anderen Frau beobachten kann. Als diese Frauen nacheinander ermordet werden, erscheint Michaels Tod plötzlich in einem anderen Licht. Marian glaubt nicht mehr an Selbstmord und schwebt unvermittelt selbst in Gefahr ...


Datenschutz-Einstellungen