DVD
Flucht aus dem Goldland
Pidax Serien-Klassiker
Bruno OYa & Sona Valentová & Ivan Mistrík & Josef Vinklár

17,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Titel_in_deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung_von
Altersempfehlung_bis
Discanzahl
Disc_Info
Buchreihe
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller_Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer
  • 43799529

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Sprache / Ton: Deutsch / Dolby Digital 2.0
Bildformat: PAL 4:3
Jack Londons Abenteuergeschichten vom Seewolf, Wolfsblut oder dem Ruf der Wildnis nach Alaska sind weltberühmt. Eine tschechoslowakische Verfilmung aus dem Jahr 1977 nach Motiven des Romans Lockruf des Goldes ist vielen Fernsehzuschauern bis heute in Erinnerung geblieben. Die bekannte London-Geschichte wurde in 7 Teilen mit einer einprägsamen, internationalen Besetzung an gut ausgewählten Schauplätzen in Szene gesetzt. Dem Regisseur gelang es ausgezeichnet, die Romantik des Abenteuers in Bildern umzusetzen. Episoden: 1. Feuervogel in Gefahr / 2. Nicht ein einziger Cent / 3. Gerechte Strafe / 4. Der Hasardeur des Nordens / 5. Die Kampfansage/ 6. Die Macht des Geldes / 7. Im richtigen Moment Flucht aus dem Goldland schildert die Abenteuer des Goldsuchers Allan Gordon am Klondike-River, Ende des 19. Jahrhunderts. Von der Goldgräbersiedlung Circle City geht es weiter in die schneebedeckte Berglandschaft Alaskas. Hier gilt das ungeschriebene Gesetz des Stärkeren. Bald steht Gordon unter dem Verdacht, einen Konkurrenten umgebracht zu haben. Im Verlauf der Geschichte ist dem Goldgräber aber dann das Glück hold. Doch sein Reichtum zerrinnt ihm wieder bereits kurz darauf, und er kehrt in sein früheres Leben zurück. Auch die vorliegende Romanverfilmung präsentiert alles, was zu einem richtigen Jack-London-Abenteuer gehört: starke Männer im Goldrausch, Schlittenhunde, Wölfe und das wilde Leben in einer Goldgräbersiedlung. Die Hauptrolle ist gut mit dem gebürtigen Esten Bruno OYa besetzt. Die slowakische Schönheit So?a Valentová gibt die Frau, deren Reizen die Männer im Goldland erliegen. Die tschechoslowakische Verfilmung glänzt mit einer gelungenen Darstellung von Männerfreundschaft. Die Dialoge sind so packend wie poetisch. Die erstmals auf DVD erscheinende Serie nimmt den Betrachter mit auf eine abenteuerliche Reise und weckt Erinnerungen an den großen US-amerikanischen Schriftsteller Jack London.

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Jack Londons Abenteuergeschichten vom Seewolf, Wolfsblut oder dem "Ruf der Wildnis" nach Alaska sind weltberühmt. Eine tschechoslowakische Verfilmung aus dem Jahr 1977 nach Motiven des Romans "Lockruf des Goldes" ist vielen Fernsehzuschauern bis heute in Erinnerung geblieben. Die bekannte London-Geschichte wurde in 7 Teilen mit einer einprägsamen, internationalen Besetzung an gut ausgewählten Schauplätzen in Szene gesetzt. Dem Regisseur gelang es ausgezeichnet, die Romantik des Abenteuers in Bildern umzusetzen. Episoden: 1. Feuervogel in Gefahr / 2. Nicht ein einziger Cent / 3. Gerechte Strafe / 4. Der Hasardeur des Nordens / 5. Die Kampfansage/ 6. Die Macht des Geldes / 7. Im richtigen Moment "Flucht aus dem Goldland" schildert die Abenteuer des Goldsuchers Allan Gordon am Klondike-River, Ende des 19. Jahrhunderts. Von der Goldgräbersiedlung Circle City geht es weiter in die schneebedeckte Berglandschaft Alaskas. Hier gilt das ungeschriebene Gesetz des Stärkeren. Bald steht Gordon unter dem Verdacht, einen Konkurrenten umgebracht zu haben. Im Verlauf der Geschichte ist dem Goldgräber aber dann das Glück hold. Doch sein Reichtum zerrinnt ihm wieder bereits kurz darauf, und er kehrt in sein früheres Leben zurück. Auch die vorliegende Romanverfilmung präsentiert alles, was zu einem richtigen Jack-London-Abenteuer gehört: starke Männer im Goldrausch, Schlittenhunde, Wölfe und das wilde Leben in einer Goldgräbersiedlung. Die Hauptrolle ist gut mit dem gebürtigen Esten Bruno O'Ya besetzt. Die slowakische Schönheit So?a Valentová gibt die Frau, deren Reizen die Männer im Goldland erliegen. Die tschechoslowakische Verfilmung glänzt mit einer gelungenen Darstellung von Männerfreundschaft. Die Dialoge sind so packend wie poetisch. Die erstmals auf DVD erscheinende Serie nimmt den Betrachter mit auf eine abenteuerliche Reise und weckt Erinnerungen an den großen US-amerikanischen Schriftsteller Jack London.


Ausstattung

- Wendecover
Flucht aus dem Goldland schildert die Abenteuer des Goldsuchers Allan Gordon am Klondike-River, Ende des 19. Jahrhunderts. Von der Goldgräbersiedlung Circle City geht es weiter in die schneebedeckte Berglandschaft Alaskas. Hier gilt das ungeschriebene Gesetz des Stärkeren. Bald steht Gordon unter dem Verdacht, einen Konkurrenten umgebracht zu haben. Im Verlauf der Geschichte ist dem Goldgräber aber dann das Glück hold. Doch sein Reichtum zerrinnt ihm wieder bereits kurz darauf, und er kehrt in sein früheres Leben zurück. Auch die vorliegende Romanverfilmung präsentiert alles, was zu einem richtigen Jack-London-Abenteuer gehört: starke Männer im Goldrausch, Schlittenhunde, Wölfe und das wilde Leben in einer Goldgräbersiedlung. Die Hauptrolle ist gut mit dem gebürtigen Esten Bruno OYa besetzt. Die slowakische Schönheit So?a Valentová gibt die Frau, deren Reizen die Männer im Goldland erliegen.

Episoden:
1. Feuervogel in Gefahr
2. Nicht ein einziger Cent
3. Gerechte Strafe
4. Der Hasardeur des Nordens
5. Die Kampfansage
6. Die Macht des Geldes
7. Im richtigen Moment

Ähnliche Artikel