DVD
Das Wunder von Kärnten
Österreich/Deutschland
Ken Duken & Julia Koschitz & Leon Baumgartner & Hilde Dalik

13,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.77:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Seine erste Anstellung führt den Wiener Herzchirugen und Marathonläufer Dr. Markus Höchstmann (Ken Duken) nach Kärnten. So herrscht leise Schadenfreude, als Höchstmann an diesem Wochenende in der Provinz ausharren und den Chefarzt (Erwin Steinhauer) vertreten muss. Ausgerechnet an diesem Wochenende geschieht ein verheerender Unfall.
1

Klappentext



Die besten Geschichten schreibt das Leben! Es ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, die 1998 ganz Österreich berührte. Die vierjährige Katharina ist in einen Teich gefallen und befand sich ganze 30 Minuten lang unter Wasser. Am LKH Klagenfurt wird der Oberarzt Markus
Höchstmann (Ken Duken) mit dem tragischen Notfall konfrontiert. Der junge Herzchirurg nimmt den aussichtslos scheinenden Kampf um die Wiederbelebung von Katharina (Sara Wogatai) auf.



Was als hoffnungslos galt, wurde doch wahr: Das Kind konnte mittels einer erstmals in Kärnten angewandten medizinischen Technik, mit der das Blut außerhalb des Körpers erwärmt und mit Sauerstoff angereichert wird, gerettet werden - ohne bleibende körperliche Schäden. Katharina ist
heute ein ganz normaler gesunder Teenager.


Die besten Geschichten schreibt das Leben! Es ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, die 1998 ganz Österreich berührte. Die vierjährige Katharina ist in einen Teich gefallen und befand sich ganze 30 Minuten lang unter Wasser. Am LKH Klagenfurt wird der Oberarzt Markus Höchstmann (Ken Duken) mit dem tragischen Notfall konfrontiert. Der junge Herzchirurg nimmt den aussichtslos scheinenden Kampf um die Wiederbelebung von Katharina (Sara Wogatai) auf.

Was als hoffnungslos galt, wurde doch wahr: Das Kind konnte mittels einer erstmals in Kärnten angewandten medizinischen Technik, mit der das Blut außerhalb des Körpers erwärmt und mit Sauerstoff angereichert wird, gerettet werden - ohne bleibende körperliche Schäden. Katharina ist heute ein ganz normaler gesunder Teenager.

Ähnliche Artikel