DVD
Samstag der 14. - Eine irre Höllenparty!
USA
Richard Benjamin & Paula Prentiss & Jeffrey Tambor & Severn Darden

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Wendecover
'The Book of Evil, ein mächtiges altes Zauberbuch, ermöglicht demjenigen, der die enthaltenen Zaubersprüche aufsagt, die Welt zu beherrschen - und das ist die Absicht von Vampir Waldemar (Jeffrey Tambor) und seiner Gattin (Nancy Lee Andrews). Sie haben allerdings die Rechnung ohne Billy (Kevin Brando) gemacht.

Billys kürzlich verstorbener Großonkel hat sein Haus Billys Eltern John (Richard Benjamin) und Mary (Paula Prentiss) vererbt, die natürlich sofort einziehen. Neben Billy ist auch ihre Tochter Debbie (Kari Michaelsen) eine leidtragende, denn das alte Haus ist mehr Ruine als bewohnbar. Bei der Erforschung des alten Gemäuers stößt Billy auf das Buch und ehe er sich versieht hat er mit den Zaubersprüchen den Dämonen aus der Unterwelt das Tor zu seiner Welt geöffnet. Das passt Waldemar aber gar nicht, und so setzt er alles daran, das Buch in seinen Besitz zu bekommen ...

Klappentext



The Book of Evil, ein mächtiges altes Zauberbuch, ermöglicht demjenigen, der die enthaltenen Zaubersprüche aufsagt, die Welt zu beherrschen und das ist die Absicht von Vampir Waldemar (Jeffrey Tambor) und seiner Gattin (Nancy Lee Andrews). Sie haben allerdings die
Rechnung ohne Billy (Kevin Brando) gemacht.



Billys kürzlich verstorbener Großonkel hat sein Haus Billys Eltern John (Richard Benjamin) und Mary (Paula Prentiss) vererbt, die natürlich sofort einziehen. Neben Billy ist auch ihre Tochter Debbie (Kari Michaelsen) eine leidtragende, denn das alte Haus ist mehr Ruine als bewohnbar. Bei der
Erforschung des alten Gemäuers stößt Billy auf das Buch und ehe er sich versieht hat er mit den Zaubersprüchen den Dämonen aus der Unterwelt das Tor zu seiner Welt geöffnet. Das passt Waldemar aber gar nicht, und so setzt er alles daran, das Buch in seinen Besitz zu bekommen
...


The Book of Evil, ein mächtiges altes Zauberbuch, ermöglicht demjenigen, der die enthaltenen Zaubersprüche aufsagt, die Welt zu beherrschen und das ist die Absicht von Vampir Waldemar (Jeffrey Tambor) und seiner Gattin (Nancy Lee Andrews). Sie haben allerdings die Rechnung ohne Billy (Kevin Brando) gemacht.

Billys kürzlich verstorbener Großonkel hat sein Haus Billys Eltern John (Richard Benjamin) und Mary (Paula Prentiss) vererbt, die natürlich sofort einziehen. Neben Billy ist auch ihre Tochter Debbie (Kari Michaelsen) eine leidtragende, denn das alte Haus ist mehr Ruine als bewohnbar. Bei der Erforschung des alten Gemäuers stößt Billy auf das Buch und ehe er sich versieht hat er mit den Zaubersprüchen den Dämonen aus der Unterwelt das Tor zu seiner Welt geöffnet. Das passt Waldemar aber gar nicht, und so setzt er alles daran, das Buch in seinen Besitz zu bekommen ...