DVD
Alexis Sorbas
USA
Anthony Quinn & Alan Bates & Irene Papas & Lila Kedrova

7,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Im Hafen von Piräus treffen zwei grundverschiedene Charaktere zufällig aufeinander: der sensible englische Schriftsteller Basil (Alan Bates) und der impulsive Makedonier Alexis Sorbas (Anthony Quinn).

Basil, der auf Kreta eine Braunkohlemine geerbt hat, heuert den vitalen Griechen als Werkleiter an. Sorbas stürzt sich mit Eifer in die Arbeit. Basil überläßt ihm völlig die Initiative, trägt unbekümmert das finanzielle Risiko. Um das Material für eine Drahtseilbahn zu kaufen, reist Sorbas eines Tages in die Stadt, verlebt Basils Geld jedoch dort mit einem Mädchen. Basil erschüttert das nicht, seine Liebe zu einer attraktiven Witwe nimmt ihn völlig in Anspruch. Doch die Beziehung endet tragisch. Auch die Mine bringt den beiden Abenteurern kein Glück. Das Förderband bricht zusammen, die Arbeit muß eingestellt werden...


Nicht zuletzt durch die Musik von Mikis Theodorakis wurde Michael Cacoyannis Film zu einem internationalen Kassenschlager, einem Klassiker der Filmgeschichte.

Besetzung

Anthony Quinn - Alexis Sorbas Alan Bates - Basil Irene Papas - Witwe Lila Kedrova - Madame Hortense Sotiris Moustakas - Mimithos Yorgo Voyagis - Pavlis

Stab

Regie - Michael Cacoyannis Drehbuch - Michael Cacoyannis (nach dem Roman von Nikos Kazantzakis) Produktion - Michael Cacoyannis, Anthony Quinn Musik - Mikis Theodorakis
Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.85:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Spanisch (2.0 Mono Hybrid), Englisch (Stereo 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch u. a.
Ländercode: 2
Extras: Audio-Kommentar u. a.
Im Hafen von Piräus treffen zwei grundverschiedene Charaktere zufällig aufeinander: der sensible englische Schriftsteller Basil (Alan Bates) und der impulsive Makedonier Alexis Sorbas (Anthony Quinn).
Basil, der auf Kreta eine Braunkohlemine geerbt hat, heuert den vitalen Griechen als Werkleiter an. Sorbas stürzt sich mit Eifer in die Arbeit. Basil überläßt ihm völlig die Initiative, trägt unbekümmert das finanzielle Risiko. Um das Material für eine Drahtseilbahn zu kaufen, reist Sorbas eines Tages in die Stadt, verlebt Basils Geld jedoch dort mit einem Mädchen. Basil erschüttert das nicht, seine Liebe zu einer attraktiven Witwe nimmt ihn völlig in Anspruch. Doch die Beziehung endet tragisch. Auch die Mine bringt den beiden Abenteurern kein Glück. Das Förderband bricht zusammen, die Arbeit muß eingestellt werden...

Nicht zuletzt durch die Musik von Mikis Theodorakis wurde Michael Cacoyannis Film zu einem internationalen Kassenschlager, einem Klassiker der Filmgeschichte.
3

Inhaltsverzeichnis



- Audio-Kommentar von Mihalis Kakogiannis und Demetrios Liappas

- Biografie "Anthony Quinn - A Lust for Life"

- 2 Fox tönende Wochenschau Berichte

- Hinter-den-Kulissen Bildergalerie

- Alternatives Intro


Klappentext



Der junge britische Autor Basil (Alan Bates) erbt die Braunkohlemine seines Vaters auf Kreta. Voller Tatendrang verlässt er England und macht sich auf den Weg ins fremde Griechenland. Dort lernt er den Griechen Alexis Sorbas (Anthony Quinn) kennen - einen impulsiven Lebemann, der Basil die griechischen Bräuche und die griechischen Frauen näher bringt. Während sich Sorbas um die Ausbeutung der Mine kümmert, verliebt sich Basil unsterblich in eine attraktive Witwe (Irene Papas). Doch weder die Liebe noch das Geschäft mit der Mine stehen unter einem guten Stern. Beides endet in einer Katastrophe...




- Diverse Szenen mit festen, nicht ausblendbaren Untertiteln


Ausstattung

- Audio-Kommentar von Mihalis Kakogiannis und Demetrios Liappas
- Biografie Anthony Quinn - A Lust for Life
- 2 Fox tönende Wochenschau Berichte
- Hinter-den-Kulissen Bildergalerie
- Alternatives Intro
Im Hafen von Piräus treffen zwei grundverschiedene Charaktere zufällig aufeinander: der sensible englische Schriftsteller Basil und der impulsive Makedonier Alexis Sorbas.

Basil, der auf Kreta eine Braunkohlemine geerbt hat, heuert den vitalen Griechen als Werkleiter an. Sorbas stürzt sich mit Eifer in die Arbeit. Basil überlässt ihm völlig die Initiative, trägt unbekümmert das finanzielle Risiko.

Um das Material für eine Drahtseilbahn zu kaufen, reist Sorbas eines Tages in die Stadt, verlebt Basils Geld jedoch dort mit einem Mädchen. Basil erschüttert das nicht, seine Liebe zu einer attraktiven Witwe nimmt ihn völlig in Anspruch.

Doch die Beziehung endet tragisch. Auch die Mine bringt den beiden Abenteurern kein Glück. Das Förderband bricht zusammen, die Arbeit muss eingestellt werden...