Blu-ray
Quadrophenia
Jahr100Film
Phil Daniels & Leslie Ash & Philip Davis & Mark Wingett

13,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Italienisch (dts 5.1), Spanisch (Dolby Digital 1.0), Englisch (dts-HD 5.1 MA)
Extras: Hintergrundinfo, Making of u. a.
.

Inhaltsverzeichnis



- Kommentare von Franc Roddam, Phil Daniels und Leslie Ash

- A Way of Life: Making Quadrophenia

- On Location with Franc

- Trailer


Klappentext



We are the mods, we wre the mods, we are, we are, we are the mods

London, 1964

Zwei rivalisierende Jugend-Kulturen entstehen - die Mods und due Rocker - mit explosiven Konsequenzen. Für Jimmy und seine scharf angezogenen, pillenschluckenden, motorrollerfahrenden Freunde ist das Mod-Sein das Lebensgefühl ihrer Generation.

Zusammen machen sie sich nach Brighton zu einer Drogenorgie, zu Nervenkitzel und gewalttätigen Konfrontationen mit den Rockern. Wird Jimmy sich als Held bewähren oder wird ihm diese Art zu leben nur Enttäuschungen bringen?

Mod sein, heißt anders sein. Anders als die Anderen. Und darum bin ich Mod. Jimmy.


Ausstattung

- Kommentare von Franc Roddam, Phil Daniels und Leslie Ash
- A Way of Life: Making Quadrophenia
- On Location with Franc
- Trailer
We are the mods, we wre the mods, we are, we are, we are the mods
London, 1964
Zwei rivalisierende Jugend-Kulturen entstehen - die Mods und due Rocker - mit explosiven Konsequenzen. Für Jimmy und seine scharf angezogenen, pillenschluckenden, motorrollerfahrenden Freunde ist das Mod-Sein das Lebensgefühl ihrer Generation.
Zusammen machen sie sich nach Brighton zu einer Drogenorgie, zu Nervenkitzel und gewalttätigen Konfrontationen mit den Rockern. Wird Jimmy sich als Held bewähren oder wird ihm diese Art zu leben nur Enttäuschungen bringen?
Mod sein, heißt anders sein. Anders als die Anderen. Und darum bin ich Mod. Jimmy.