DVD
Der Tatortreiniger
Staffel 1
Bjarne Mädel & Katharina M. Schubert & Charly Hübner & Anneke Kim Sarnau

8,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Serie
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Staffel von
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.77:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
3

Inhaltsverzeichnis



1. Ganz normale Jobs 2. Spuren 3. Nicht über mein Sofa 4. Geschmacksache


Klappentext



Der letzte Dreck! Heiko "Schotty" Schotte ist eine Reinigungsfachkraft mit besonderem Aufgabengebiet und komplizierter Berufsbezeichnung. Als Tatort - und Leichenfundortreiniger ist Schotty dafür zuständig, die Spuren des Todes zu beseitigen. Im Umgang mit Müll, Blut und Leichengeruch bringt Schotty so schnell nichts aus dem Konzept. Allerdings trifft Schotty bei seinen Einsätzen auch auf Hinterbliebene und weil er ein geselliger Mensch ist, wird manchmal mehr gesprochen als geputzt.


Ausstattung

- Making of
- Interviews mit Hauptdarsteller Bjärne Mädel und Regisseur Arne Feldhusen
- Outtakes/ Deleted Scene
- Shout Outs
- Web Clips
Der letzte Dreck! Meine Arbeit fängt da an, wo sich andere vor Entsetzen übergeben - das ist die stark vereinfachte, aber zutreffende Beschreibung von Schottys Job als Tatortreiniger.
Mit Desinfektionsmitteln, Schrubber und Putzlappen bewaffnet, ist Heiko Schotty Schotte immer der letzte am Leichenfundort. Täglich macht er die Erfahrung, dass der Mensch am Ende auch nur Materie ist. Bei seinen Einsätzen trifft Schotty auf hinterbliebene Angehörige, Freunde oder Bekannte, für die der Verstorbene mehr als zu desinfizierende Auslegeware ist. Und während er die Überreste entsorgt, fragen seine Gesprächspartner im Angesicht des Todes nach dem Sinn des Lebens. Davon bleibt selbst Schotty nicht unbeeindruckt. Doch während er noch überlegt, ob er eigentlich glücklich ist, muss er schon seine Sachen packen. Der nächste Leichenfundort wartet...

Ähnliche Artikel