DVD
Amer - Die dunkle Seite deiner Träume
Frankreich/Belgien
Cassandra Forêt & Charlotte Eugène Guibeaud & Marie Bos & Bianca Maria DAmato

15,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Originaltrailer, Kurzfilme, 16-seitiges Booklet

Inhaltsverzeichnis



- Originaltrailer

- Kurzfilme

- 16-seitiges Booklet


Klappentext



Rot und Schwarz und Grün: Alle Farben der Dunkelheit wabern durch die Korridore einer alten Villa. Ein Mädchen begegnet dem Tod zum ersten Mal: Er wird sie begleiten. Für immer. Nur seine Erscheinung ändert sich. Die schwarzen Lederhandschuhe knarzen, ein Skalpell surrt durch die Luft ...
""Amer" ist ganz großes Kunstkino und liebevolle Hommage an den italienischen Giallo zugleich. Durch die brillante filmische Umsetzung, die ihren innovativen Charakter besonders durch das exzessive Spiel von Licht und Farbe, extremen Kameraeinstellungen und dem genialen Score erhält, wird dieses Spielfilmdebüt zu einem großartigen Rausch. Es handelt sich um eine Ausnahmeerscheinung, die in dieser Form ihres Gleichen sucht. Ein unvergesslicher Trip!" MovieMaze.de


Ausstattung

- Originaltrailer
- Kurzfilme
- 16-seitiges Booklet
Amer ist ein hypnotisierendes Filmkunstwerk, das Imaginäres und Reales im Leben einer jungen Frau mit faszinierendem Stilbewusstsein zusammen zwingt. Ana ist noch ein kleines Mädchen, als sie im verwunschenen Anwesen ihrer Eltern dem Leichnam ihres Großvaters begegnet. Zwischen Angst und Neugier ist sie dem schweigenden Haus ausgesetzt, in dem eine düstere Gestalt umherwandert. Als Teenager im Sommerurlaub erlebt sie erotisches Begehren und Begehrt-Werden, für das sie von ihrer Mutter hart bestraft wird. Als junge Frau schließlich kehrt sie in das Haus ihrer Eltern zurück. Hier verlassen die Dämonen ihrer Vergangenheit das Reich der Fantasie und werden zu einer realen Bedrohung.