Blu-ray
Roller Girl - Manchmal ist die schiefe Bahn der richtige Weg
USA
Ellen Page & Marcia Gay Harden & Kristen Wiig & Drew Barrymore

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 4-5 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Marketingdivision
Untertitel
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p 2.40:1
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch (DTS HD 5.1 MA)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Alternativer Anfang, Entfallene Szenen
Mit Roller Girl legt Hollywoodstar Drew Barrymore ihr ein lang ersehntes und gutgelauntes Regiedebüt hin, in dem Juno-Star Ellen Page zu Höchstform aufläuft. Freche Girlpower mit Top-Besetzung u.a. Oscar®-Preisträgerin Marcia Gay Harden, Juliette Lewis, Kristen Wiig, Zoë Bell und Drew Barrymore selbst in einer herrlich selbstironischen Rolle.Bliss (Ellen Page) ist siebzehn Jahre alt und hat die Nase voll von dem texanischen Provinznest, in dem sie lebt: nichts als Tüllkleider, Hochsteckfrisuren und öde Schönheitswettbewerbe. Eines Abends fährt sie heimlich nach Austin, um sich ein Rollerderby anzuschauen. Sie ist sofort Feuer und Flamme für den ruppigen Underground-Sport und die punkigen Rollschuh-Mädchen in Netzstrümpfen und Minirock. Ohne das Wissen ihrer Eltern wird sie schon bald in das Team aufgenommen und erweist sich als echtes Naturtalent. Aus dem planlosen Provinz-Girl wird der Derby-Star Babe Ruthless. Doch Bliss hat nicht viel Zeit ihren neu erlangten Ruhm zu genießen: Neben Stress mit ihrer schockierten Mutter und ihrer enttäuschten besten Freundin, erlebt Bliss auch die Irrungen und Wirrungen der ersten Liebe mit dem süßen Musiker Oliver

Inhaltsverzeichnis



- Alternativer Anfang

- Deleted Scenes

- Interviews mit Drew Barrymore und Ellen Page

- Kinotrailer

- Online Specials (BD Live)


Klappentext



Mit Roller Girl legt Hollywoodstar Drew Barrymore ihr ein lang ersehntes und gutgelauntes Regiedebüt hin, in dem "Juno"-Star Ellen Page zu Höchstform aufläuft. Freche Girlpower mit Top-Besetzung - u.a. Oscar®-Preisträgerin Marcia Gay Harden, Juliette Lewis, Kristen Wiig, Zoë Bell und Drew Barrymore selbst in einer herrlich selbstironischen Rolle.
Bliss (Ellen Page) ist siebzehn Jahre alt und hat die Nase voll von dem texanischen Provinznest, in dem sie lebt: nichts als Tüllkleider, Hochsteckfrisuren und öde Schönheitswettbewerbe. Eines Abends fährt sie heimlich nach Austin, um sich ein Rollerderby anzuschauen. Sie ist sofort Feuer und Flamme für den ruppigen Underground-Sport und die punkigen Rollschuh-Mädchen in Netzstrümpfen und Minirock. Ohne das Wissen ihrer Eltern wird sie schon bald in das Team aufgenommen und erweist sich als echtes Naturtalent. Aus dem planlosen Provinz-Girl wird der Derby-Star "Babe Ruthless". Doch Bliss hat nicht viel Zeit ihren neu erlangten Ruhm zu genießen: Neben Stress mit ihrer schockierten Mutter und ihrer enttäuschten besten Freundin, erlebt Bliss auch die Irrungen und Wirrungen der ersten Liebe mit dem süßen Musiker Oliver ...


Ausstattung

- Alternativer Anfang
- Deleted Scenes
- Interviews mit Drew Barrymore und Ellen Page
- Kinotrailer
- Online Specials (BD Live)
Bliss Cavendar (Ellen Page) ist Siebzehn, lebt in einer Kleinstadt in Texas und hat die Nase voll von ihrem heimatlichen Dorf: nichts als Tüllkleider, Hochsteckfrisuren und Schönheitswettbewerbe. Eines Abends fährt sie heimlich nach Austin, um sich ein Rollerderby anzuschauen. Von dem rasanten Sport und den wilden Mädchen in Minirock, punkigen Netzstrümpfen und Rollschuhen ist sie schnell begeistert. Ohne das Wissen ihrer Eltern wird sie schon bald in das Team aufgenommen und zum gefragten Rollergirl. Dabei lernt sie auch den Musiker Oliver (Landon Pigg) kennen - eine Romanze beginnt. Als jedoch kurz vor einem wichtigen Finale ihre größte Rollschuh-Konkurrentin Iron Maven (Juliette Lewis) entdeckt, dass Bliss nicht alt genug ist, um ohne Einwilligung ihrer Eltern Derbys zu fahren und Oliver sich plötzlich nicht mehr meldet, beginnen die Probleme und Bliss Traum, auf der Skater-Bahn die Welt zu erobern, scheint zu platzen...

Ähnliche Artikel