DVD
Die Lehrerin
Deutschland
Anna Loos & Meret Becker & Axel Prahl & Oskar Bökelmann

8,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Interviews u. a.
Der erste Schultag nach den Sommerferien, das übliche Gesumm und Gewimmel in der Schule. Ein ehemaliger Schüler betritt das Schulhaus mit einem Gewehr. Er schießt auf die beliebte Lehrerin Katja (Meret Becker), die schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht wird und ins Koma fällt. Nach Schock und Besinnung betreten Schüler und Lehrer wieder die Schule. Doch wie geht es nun weiter? Die Lehrerin Drea (Anna Loos) übernimmt die traumatisierte Klasse ihrer Freundin. Zunächst will sie die Kinder nur in einen geregelten Alltag zurückführen, tut das eigentlich nur Katja zuliebe, der sie sich innerlich verpflichtet fühlt. Sie selbst wollte gerade kündigen, hatte - seit Jahren Lehrerin - die Nase gründlich voll von diesem Beruf. Schüler wie Lehrer, die zwar körperlich unversehrt sind, müssen die Kraft finden , wieder "normal" zu leben. Nicht zuletzt mit Hilfe des Psychologen Weininger (Axel Prahl).
2

Klappentext



Der erste Schultag nach den Sommerferien, das übliche Gesumm und Gewimmel in der Schule. Ein ehemaliger Schüler betritt das Schulhaus mit einem Gewehr. Er schießt auf die beliebte Lehrerin Katja (Meret Becker), die schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht wird und ins Koma fällt. Nach Schock und Besinnung betreten Schüler und Lehrer wieder die Schule. Doch wie geht es nun weiter? Die Lehrerin Drea (Anna Loos) übernimmt die traumatisierte Klasse ihrer Freundin. Zunächst will sie die Kinder nur in einen geregelten Alltag zurückführen, tut das eigentlich nur Katja zuliebe, der sie sich innerlich verpflichtet fühlt. Sie selbst wollte gerade kündigen, hatte - seit Jahren Lehrerin - die Nase gründlich voll von diesem Beruf. Schüler wie Lehrer, die zwar körperlich unversehrt sind, müssen die Kraft finden , wieder "normal" zu leben. Nicht zuletzt mit Hilfe des Psychologen Weininger (Axel Prahl).


Der erste Schultag nach den Sommerferien, das übliche Gesumm und Gewimmel an der Schule. Ein ehemaliger Schüle betritt das Schulhaus mit einer Schusswaffe. Er schießt auf die beliebte Lehrerin Katja (Meret Becker), die schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht wird und ins Koma fällt. Nach Schock und Besinnung betreten Schüler und Lehrer wieder die Schule. Doch wie geht es nun weiter? Die Lehrerin Drea (Anna Loos) übernimmt die traumatisierte Klasse ihrer Freundin. Zunächst will sie die Kinder nur in einen geregelten Alltag zurückführen. Sie selbst wollte gerade kündigen. Schüler wie Lehrer, die zwar körperlich unversehrt sind, müssen die Kraft finden, wieder normal zu leben. Nicht zuletzt mit Hilfe des Psychologen Weininger (Axel Prahl).

Ähnliche Artikel