DVD
Metropolis
3-Disc Special Edition
Alfred Abel & Gustav Fröhlich & Rudolf Klein-Rogge & Fritz Rasp

21,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Bestseller
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1:1.33 side matted)
Sprachen / Tonformate: Instrumental (Dolby Digital 5.1/2.0)
Ländercode: 2
Extras: Dokumentation, Bildergalerie
.

Inhaltsverzeichnis



Disc 2:

- METROPOLIS - DIE RESTAURIERUNG EINES FILMKLASSIKERS von Christian Ehrhardt (Länge: ca. 28 Min.)

- METROPOLIS REFOUND von Evangelina Loguercio, Diego Panich, Laura Tusi und Sebastian Yablon (Länge: ca. 47 Min.)

- DIE REISE NACH METROPOLIS von Artem Demenok (Länge: ca. 53 Min.)



Disc 3:

- Umfassende weitere Bonusmaterialien (Informationen zur Restaurierung, Arbeitsbeispiele, Mini-Features Tricktechnik und Bildergalerie) kuratiert von Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden gemeinsam mit Deutsche Kinemathek, Berlin



- 32-seitiges Booklet

- Wendecover


Klappentext



Der Industriemagnat Fredersen herrscht über die geteilte Stadt Metropolis. In den Hochhäusern residieren die Herren, die Arbeiter leben tief unter der Erde. In den ewigen Gärten, in denen sich die Söhne der Reichen vergnügen, taucht Maria auf, die Heldin aus der Unterstadt.
Freder verliebt sich in die Frau. Sein Vater beauftragt den Erfinder Rotwang, dem Roboter an dem er derzeit arbeitet, das Aussehen Marias zu geben. Die künstliche Maria soll die Arbeiter aufhetzen, damit noch härter gegen diese vorgegangen werden kann. Der Plan hat Erfolg. Die
Arbeiter zerstören die Maschinen und überfluten damit ihre unterirdische Stadt..


Ausstattung

Disc 2:
- METROPOLIS - DIE RESTAURIERUNG EINES FILMKLASSIKERS von Christian Ehrhardt (Länge: ca. 28 Min.)
- METROPOLIS REFOUND von Evangelina Loguercio, Diego Panich, Laura Tusi und Sebastian Yablon (Länge: ca. 47 Min.)
- DIE REISE NACH METROPOLIS von Artem Demenok (Länge: ca. 53 Min.)

Disc 3:
- Umfassende weitere Bonusmaterialien (Informationen zur Restaurierung, Arbeitsbeispiele, Mini-Features Tricktechnik und Bildergalerie) kuratiert von Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Wiesbaden gemeinsam mit Deutsche Kinemathek, Berlin

- 32-seitiges Booklet
- Wendecover
Der Industriemagnat Fredersen herrscht über die geteilte Stadt Metropolis. In den Hochhäusern residieren die Herren, die Arbeiter leben tief unter der Erde. In den ewigen Gärten, in denen sich die Söhne der Reichen vergnügen, taucht Maria auf, die Heldin aus der Unterstadt. Freder verliebt sich in die Frau. Sein Vater beauftragt den Erfinder Rotwang, dem Roboter an dem er derzeit arbeitet, das Aussehen Marias zu geben. Die künstliche Maria soll die Arbeiter aufhetzen, damit noch härter gegen diese vorgegangen werden kann. Der Plan hat Erfolg. Die Arbeiter zerstören die Maschinen und überfluten damit ihre unterirdische Stadt..

Ähnliche Artikel