DVD
Spedition Marcus
Pidax Serien-Klassiker
Katrin Schaake & Karl-Georg Saebisch & Ulrich Beiger & Gerhart Lippert

16,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Die junge und überaus attraktive Kunststudentin Gisela Marcus (Katrin Schaake) ereilt an einem schönen Sommertag ein furchtbarer Schicksalsschlag. Sie muss nämlich erfahren, dass ihre Eltern bei einem Unfall tödlich verunglückt sind. Was wird jetzt aus der Spedition, die bereits
Giselas Großvater mit viel Liebe aufgebaut hat? Rechtsanwalt Dr. Köster (Karl-Georg Saebisch) empfiehlt der jungen Frau, einen neuen Geschäftsführer namens Kaiser (Ulrich Beiger). Als dieser den ganzen Laden auf den Kopf stellen will, entschließt sich Gisela, die mit dem Jurastudenten
Joachim (Gerhart Lippert) liiert ist, selbst die Zügel in die Hand zu nehmen und ab sofort die Leitung zu übernehmen. Die Herausforderungen, die auf sie warten, meistert Gisela mit Bravour. So gilt es, einen LKWFahrer als Schmuggler zu enttarnen, eine entflohene Schlange einzufangen
oder falsch disponierte Ladung wieder aufzutreiben. Als Not am Manne ist, setzt sich Gisela sogar selbst hinters Steuer und stolpert so in ein neues Abenteuer - nicht ahnend, dass der Anhalter, den sie mitgenommen hat, ein Bankräuber ist. Klar, dass die attraktive Jungchefin auch diesen
Fall bravourös meistert ...


Ausstattung

- Wendecover
Die junge und überaus attraktive Kunststudentin Gisela Marcus (Katrin Schaake) ereilt an einem schönen Sommertag ein furchtbarer Schicksalsschlag. Sie muss nämlich erfahren, dass ihre Eltern bei einem Unfall tödlich verunglückt sind. Was wird jetzt aus der Spedition, die bereits Giselas Großvater mit viel Liebe aufgebaut hat? Rechtsanwalt Dr. Köster (Karl-Georg Saebisch) empfiehlt der jungen Frau, einen neuen Geschäftsführer namens Kaiser (Ulrich Beiger). Als dieser den ganzen Laden auf den Kopf stellen will, entschließt sich Gisela, die mit dem Jurastudenten Joachim (Gerhart Lippert) liiert ist, selbst die Zügel in die Hand zu nehmen und ab sofort die Leitung zu übernehmen. Die Herausforderungen, die auf sie warten, meistert Gisela mit Bravour. So gilt es, einen LKWFahrer als Schmuggler zu enttarnen, eine entflohene Schlange einzufangen oder falsch disponierte Ladung wieder aufzutreiben. Als Not am Manne ist, setzt sich Gisela sogar selbst hinters Steuer und stolpert so in ein neues Abenteuer - nicht ahnend, dass der Anhalter, den sie mitgenommen hat, ein Bankräuber ist. Klar, dass die attraktive Jungchefin auch diesen Fall bravourös meistert ...