DVD
Forsthaus Falkenau
Staffel 16
Christian Wolff & Anja Kruse & Katharina Köhntopp & Michael Wolf

20,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Staffel von
Hersteller
Marketingdivision
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Im Küblacher Forst ereignet sich ein Unfall, bei dem ein Lieferwagen gegen einen Baum kracht. Die Besitzer des Lasters flüchten, da sich im Laderaum eine Reihe illegal gehaltener, exotischer Tiere befinden. Eine besonders beißfreudige Vogelspinne kommt dabei frei und sorgt bei den ersten Annäherungen von Sophie und Martin für ein großes Durcheinander. Darüber hinaus erwägt Martin Küblach zu erlassen, um die ihm angebotene Stelle im Ministerium anzunehmen. In Markus und Annas Ehe ziehen einige Gewitterwolken auf, als Anna feststellt, dass er eine junge hübsche Buchhalterin eingestellt hat, die ein Auge auf Markus geworfen hat. Doch auch Anna wird von einem heimlichen Verehrer mit Blumensträußen und Liebesgedichten überhäuft. Als sich herausstellt, dass ihr heimlicher Verehrer ihr Arbeitskollege Hannes ist, rastet Markus aus. Doch Markus belasten nicht nur seine Eheprobleme, sondern er wird auch verdächtigt Holz zu stehlen. Der Versuch den Verdacht zu entkräftigen endet für Markus mit einer tragischen Folge...
1

Klappentext



Im Küblacher Forst ereignet sich ein Unfall. Ein Lieferwagen kracht gegen einen Baum und die Fahrer flüchten. Im Laderaum des Lasters befinden sich eine Reihe illegal gehaltener, exotischer Tiere. Eine besonders beißfreudige Vogelspinne kommt frei und wird Sophie und Martin in ihrer ersten Liebesnacht zum Verhängnis. In Markus' Ehe ziehen einige Gewitterwolken auf als Anna feststellt, dass er ohne ihr Wissen eine junge hübsche Buchhalterin eingestellt hat. Doch auch Anna wird von einem heimlichen Verehrer mit Blumensträußen und Liebesgedichten überhäuft. Als sich herausstellt, dass Ihr heimlicher Verehrer ihr Arbeitskollege Hannes ist, rastet Markus aus. Hannes hingegen schlägt mit anderen Methoden geschickt zurück. Doch Markus belastet nicht nur das Kriseln in seiner Ehe, er wir verdächtigt Holz zu stehlen. Bei dem Versuch seine Unschuld zu beweisen verunglückt er und sitz seither im Rollstuhl. Martin greift zu einer List. Außerdem erwägt Martin es, Küblach zu verlassen und die ihm angebotene Stelle im Ministerium anzunehmen...

Die sechzehnte Staffel umfasst die Folgen 194- 205


Im Küblacher Forst ereignet sich ein Unfall, bei dem ein Lieferwagen gegen einen Baum kracht. Die Besitzer des Lasters flüchten, da sich im Laderaum eine Reihe illegal gehaltener, exotischer Tiere befinden. Eine besonders beißfreudige Vogelspinne kommt dabei frei und sorgt bei den ersten Annäherungen von Sophie und Martin für ein großes Durcheinander. Darüber hinaus erwägt Martin, Küblach zu verlassen, um die ihm angebotene Stelle im Ministerium anzunehmen. In Markus und Annas Ehe ziehen einige Gewitterwolken auf, als Anna feststellt, dass er eine junge hübsche Buchhalterin eingestellt hat, die ein Auge auf Markus geworfen hat. Doch auch Anna wird von einem heimlichen Verehrer mit Blumensträußen und Liebesgedichten überhäuft. Als sich herausstellt, dass Ihr heimlicher Verehrer ihr Arbeitskollege Hannes ist, rastet Markus aus. Doch Markus belasten nicht nur seine Eheprobleme, sondern er wir auch verdächtigt Holz zu stehlen. Der Versuch den Verdacht zu entkräften endet für Markus mit einer tragischen Folge...