DVD
Geheimnisse der Welt
Vol. 02 / Der heilige Gral & Die Arche Noah
-

5,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Titel in deutsch
Schauspieler
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Volume von
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Warengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

DE

Klappentext



Im Laufe der Geschichte unserer Welt, gab es so manches Ereignis, das man selbst mit modernster Technik nicht erklären kann. Diese unerklärlichen und faszinierenden Geschehnisse werden in dieser Doku-Reihe unter die Lupe genommen. Ein Mythos folgt dem nächsten - Wohin
verschwand die Bundeslade mit den Zehn Geboten Gottes? Wie waren die Ägypter in der Lage die Pyramiden in solch einer Perfektion zu erschaffen? War der heilige Gral ein geheimnisvoller Schatz der Katharer?



-> Der Gral - Sagenhafter Schatz oder göttlicher Mythos?

Ist der Heilige Gral, den Chrétien de Troyes und Wolfram von Eschenbach in ihrem "Parzival"-Epen besungen haben, identisch mit jenem "Schatz", den die Kartharer im 13. Jahrhundert in einer der unzähligen Höhlen nahe der "Gralsburg" Montségur im
Languedoc versteckt haben sollen? Welche düsteren Ideologien sind mit dem Gral verbunden, dass sich Jahrhunderte später Nazi-Phantasten auf die Suche nach ihm begaben: Himmlers SS-Schergen als Tempel-Ritter einer neuen Zeit - die reine Rasse in einem kurzen 1.000-jährigen
Reich.



-> Die Arche Noah:

"Der Berg des Schiffes" wurde der Ararat schon in alter Zeit genannt. War auf einem Gipfel an der Grenze der Türkei, des Irans und Armeniens Noahs Arche gestrandet? Einige betrachten die Sintflut als Legende, andere glauben an eine göttliche Strafe für die Menschen. Die
vernichtende Sintflut findet sich bei vielen Hochkulturen: den alten Ägyptern, den Sumerern, in Indien. Und überall taucht eine Arche auf, mit der Auserwählte Gottes Zorn entkommen.


Im Laufe der Geschichte unserer Welt, gab es so manches Ereignis, das man selbst mit modernster Technik nicht erklären kann. Diese unerklärlichen und faszinierenden Geschehnisse werden in dieser Doku-Reihe unter die Lupe genommen. Ein Mythos folgt dem nächsten - Wohin verschwand die Bundeslade mit den Zehn Geboten Gottes? Wie waren die Ägypter in der Lage die Pyramiden in solch einer Perfektion zu erschaffen? War der heilige Gral ein geheimnisvoller Schatz der Katharer?

-> Der Gral - Sagenhafter Schatz oder göttlicher Mythos?
Ist der Heilige Gral, den Chrétien de Troyes und Wolfram von Eschenbach in ihrem Parzival-Epen besungen haben, identisch mit jenem Schatz, den die Kartharer im 13. Jahrhundert in einer der unzähligen Höhlen nahe der Gralsburg Montségur im Languedoc versteckt haben sollen? Welche düsteren Ideologien sind mit dem Gral verbunden, dass sich Jahrhunderte später Nazi-Phantasten auf die Suche nach ihm begaben: Himmlers SS-Schergen als Tempel-Ritter einer neuen Zeit - die reine Rasse in einem kurzen 1.000-jährigen Reich.

-> Die Arche Noah:
Der Berg des Schiffes wurde der Ararat schon in alter Zeit genannt. War auf einem Gipfel an der Grenze der Türkei, des Irans und Armeniens Noahs Arche gestrandet? Einige betrachten die Sintflut als Legende, andere glauben an eine göttliche Strafe für die Menschen. Die vernichtende Sintflut findet sich bei vielen Hochkulturen: den alten Ägyptern, den Sumerern, in Indien. Und überall taucht eine Arche auf, mit der Auserwählte Gottes Zorn entkommen.