DVD
Molle mit Korn
Die Schönsten TV-Klassiker
Roger Hübner & Angela Schmid-Burgk & Oliver Lentz & Peter Schiff

0,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Kamera
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Beginnend im Kriegsjahr 1944 schildert Molle mit Korn den Überlebenskampf des Jugendlichen Karl Kaiser und seiner Familie in der Laubenkolonie Tausendschön. Bis zur Aufhebung der Blockade im Mai 1949 kämpfen die Koloniebewohner um ihr Überleben mit viel List, Einfallsreichtum, Gemeinsinn und dem typischen Berliner Humor.
3

Inhaltsverzeichnis



- Gespräch mit Georg Lentz

- Gespräch mit Ulrich del Mestre


Klappentext



Beginnend im Kriegsjahr 1944 schildert "Molle mit Korn" den Überlebenskampf des Jugendliche Karl Kaiser und seiner Familie.

Nach der Zerbombung ihres Hauses ziehen die Kaisers in die Laubenkolonie "Tausendschön". Dort wohnt auch seine heimliche Liebe Gigi, die er unbedingt wieder sehen will. "Not macht erfinderisch" ist Lebensmotto der Koloniebewohner. In den Kriegsjahren sind
Hunger und Entbehrungen an der Tagesordnung. Um zu überleben, entwickeln sie das Organisieren, Schieben, Tauschen und Handeln notgedrungen zu einer Kunstfertigkeit - immer auch am Rande der Legalität. Bis zur Aufhebung der Blockade im Mai 1949 kämpfen die Koloniebewohner mit
viel List, Einfallsreichtum, Gemeinsinn und dem typischen Berliner Humor.



DVD 1:

01 Minnamartha

02 Dem Ende entgegen



DVD 2:

03 Heimkehr

04 Der Borch



DVD 3:

05 Schnüffelpaule

06 Es geht aufwärts

07 Gebete und ungebetene Gäste



DVD 4:

08 Zuckerrüben

09 Leberwurstfabrik

10 Die beknackte Maus


Ausstattung

- Gespräch mit Georg Lentz
- Gespräch mit Ulrich del Mestre
Beginnend im Kriegsjahr 1944 schildert Molle mit Korn den Überlebenskampf des Jugendliche Karl Kaiser und seiner Familie.
Nach der Zerbombung ihres Hauses ziehen die Kaisers in die Laubenkolonie Tausendschön. Dort wohnt auch seine heimliche Liebe Gigi, die er unbedingt wieder sehen will. Not macht erfinderisch ist Lebensmotto der Koloniebewohner. In den Kriegsjahren sind Hunger und Entbehrungen an der Tagesordnung. Um zu überleben, entwickeln sie das Organisieren, Schieben, Tauschen und Handeln notgedrungen zu einer Kunstfertigkeit - immer auch am Rande der Legalität. Bis zur Aufhebung der Blockade im Mai 1949 kämpfen die Koloniebewohner mit viel List, Einfallsreichtum, Gemeinsinn und dem typischen Berliner Humor.

DVD 1:
01 Minnamartha
02 Dem Ende entgegen

DVD 2:
03 Heimkehr
04 Der Borch

DVD 3:
05 Schnüffelpaule
06 Es geht aufwärts
07 Gebete und ungebetene Gäste

DVD 4:
08 Zuckerrüben
09 Leberwurstfabrik
10 Die beknackte Maus