DVD
Violet ... sucht Mr. Right!
USA
Mindy Cohn & Marcus Patrick & Jesse Archer & Samuel Whitten

6,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprache / Tonformat: Englisch (Dolby Digital 2.0/5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 0
Extras: Entfallene Szenen, Audiokommentar, Interviews, Featurettes, Trailer

Inhaltsverzeichnis



- Geschnittene Szenen (OF)

- Kommentar mit Regisseur Casper Andreas & Jesse Archer

- "Behind the scenes" Interviews (OF)

- Under the Pink Carpet - Impressionen von der Filmpremiere auf dem NEWFEST Filmfestival New York

- Diskussionsrunde mit Casper Andreas auf dem "Desperado Filmfestival"

- Original US-Kinotrailer

- Deutscher Kinotrailer

- Filmvorschau

- Web link

- Wendecover


Klappentext



Violet ist Manhattan's beliebteste fag hag, auf deutsch eine 'Gabi', also eine Hetero Frau, gerne mit reichlich Kurven gesegnet, deren gesamter Freundeskreis aus schwulen Männern besteht. Aber mit fast 40 stellt sich der guten Violet dann die Frage: Finde ich noch die grosse Liebe? Zwar wird sie in schwulen Bars auf Händen getragen, aber am Ende der Nacht findet sich dann eben kein Straight Romeo bei ihr zuhause... Eine romantische Komödie, die von Violets herrlich zynischen oder mit der Monogamie kämpfenden Chelsea Boys umrahmt wird: Riley und Markus (Regisseur Casper Andreas), die sich heftige Diskussionen über eine geplante Adoption liefern, Violets WG Partner Luke, der selbst seine One Night Stands in ihr Bett schleift und Gogo Gott Zeus, mit dem sie trotz seiner Präferenz für Männer auch mal heimlich rumknutscht. Den Tipp, ihre Homo Hengste ein für alle mal hinter sich zu lassen, befolgt Violet nur schweren Herzens und stürzt sich kopfüber in das Single Leben New Yorks. Die teilweise zum Brüllen komische Parade an schlechten Dates die nun folgt, spricht nicht gerade für die frauenliebende Männerschaft. Doch wie in jeder guten Romantic Comedy findet sich bestimmt auch hier ein Happy End, wo man es am wenigsten vermutet hätte. Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - QUEERSTREIFEN Lesbisch-Schwule Filmtage Münster - VERZAUBERT Filmfestival - PINK APPLE Filmfestival Pressestimmen: "Sehr amüsant. Witzig, queer und bei aller dem Genre geschuldeten Vereinfachung trotzdem klug, wenn es um Geschlechterrollen geht." Männer "Amüsante und - schön politisch unkorrekte - heterofeindliche, romantische Komödie!" gab "VIOLET von Regisseur Casper Andreas ("The Big Gay Musical") ist nicht nur eine romantische, sondern vor allem irrwitzige Komödie, die Heteros wie Homos gleichermaßen auf die Schippe nimmt." queer.de "Pfiffige Komödie mit unverschämtem Wortwitz... 'Facts of Life' Veteranin Mindy Cohn meistert selbst die heißesten Situationen mit bewährter Souveränität." VARIETY "Ein schön schräger Film, in dem mit Violet ein erstklassiger Charakter erschaffen wurde und der die gesamte Laufzeit gut unterhalten kann, mal auf eine schräge, mal auf eine ruhige Art." movie-infos.net "Wirklich schnuckelige und charmante Romantikkomödie mit schönen Menschen, sowohl von innen als auch von außen. Hauptfigur Violet, sympathisch gespielt von Mindy Cohn, ist eine echte Bombe und die Queen aller Schwulenmütter. Schön!" omegabetazeta.de "Mit Violet fiebert Mann mit." Display


Ausstattung

- Geschnittene Szenen (OF)
- Kommentar mit Regisseur Casper Andreas & Jesse Archer
- Behind the scenes Interviews (OF)
- Under the Pink Carpet - Impressionen von der Filmpremiere auf dem NEWFEST Filmfestival New York
- Diskussionsrunde mit Casper Andreas auf dem Desperado Filmfestival
- Original US-Kinotrailer
- Deutscher Kinotrailer
- Filmvorschau
- Web link
- Wendecover
Violet ist Manhattans beliebteste fag hag, auf deutsch eine ,Gabi, also eine Hetero Frau, gerne mit reichlich Kurven gesegnet, deren gesamter Freundeskreis aus schwulen Männern besteht. Aber mit fast 40 stellt sich der guten Violet dann die Frage: Finde ich noch die grosse Liebe? Zwar wird sie in schwulen Bars auf Händen getragen, aber am Ende der Nacht findet sich dann eben kein Straight Romeo bei ihr zuhause... Eine romantische Komödie, die von Violets herrlich zynischen oder mit der Monogamie kämpfenden Chelsea Boys umrahmt wird: Riley und Markus (Casper Andreas), die sich heftige Diskussionen über eine geplante Adoption liefern, Violets WG Partner Luke, der selbst seine One Night Stands in ihr Bett schleift und Gogo Gott Zeus, mit dem sie trotz seiner Präferenz für Männer auch mal heimlich rumknutscht.

Ähnliche Artikel