DVD
Big Man - Nichts zu verlieren
Mit Wendecover. Großbritannien
Kenny Ireland & Liam Neeson & Joanne Whalley & Billy Connolly

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.85:1)
Sprachen / Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Trailer
.

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Danny Scoular (Liam Neeson) verliert nach einem Zechen-Streik seinen Job. Nachdem er auch noch in den Knast muss, ist nach seiner Entlassung die Arbeitssuche aussichtslos. Bei einem Kneipenstreit gerät er in einen Boxkampf. Er gewinnt und wird danach von Gangster Matt
Mason (Ian Bannen) für illegale Faustkämpfe angeworben. Die Aussicht auf das große Geld lockt ihn, so dass er gegen den Wunch seiner Frau, einwilligt, die blutigen Kämpfe zu bestreiten. Er ahnt nicht, dass er in ein abgekartetes Spiel verwickelt wird.


Ausstattung

- Wendecover
Danny Scoular (Liam Neeson) verliert nach einem Zechen-Streik seinen Job. Nachdem er auch noch in den Knast muss, ist nach seiner Entlassung die Arbeitssuche aussichtslos. Bei einem Kneipenstreit gerät er in einen Boxkampf. Er gewinnt und wird danach von Gangster Matt Mason (Ian Bannen) für illegale Faustkämpfe angeworben. Die Aussicht auf das große Geld lockt ihn, so dass er gegen den Wunch seiner Frau, einwilligt, die blutigen Kämpfe zu bestreiten. Er ahnt nicht, dass er in ein abgekartetes Spiel verwickelt wird.
Bitterer, realistischer Blick auf die Abgründe der britischen Gesellschaft~Mit dem eindringlich spielenden Liam Neeson in der Hauptrolle und Hugh Grant in einer seiner ersten Filme