DVD
Paul Cézanne
Der Maler, Der Triumph, Die Gewalt des Motivs
-

15,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 5-6 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Cézanne, drei Filme über sein Leben und Wirken.
Wie so mancher bedeutende Künstler und Neuerer vor ihm stieß Cézanne mit seinen Werken zunächst auf Ablehnung und Unverständnis, bevor er in den Olymp der Kunstgeschichte und des internationalen Kunstmarkts aufsteigen durfte. Jacques Deschamps spürt diesem Entstehen einer Legende nach in dem Film DER TRIUMPH CÉZANNES. E. Kapnist beleuchtet Kindheit und Freundschaften Cézannes in dem Film DER MALER sowie dessen Rolle im Impressionismus. A. Joubert schließlich erzählt von der GEWALT DES MOTIVS »LA MONTAGNE SAINTE VICTOIRE«, das als Obsession und Inspirationsquelle vielfach in Cézannes Werk einging.

Klappentext



Drei Filme auf einer DVD:

Im Oktober jährt sich der 100. Todestag eines der 'Väter' der Moderne: Paul Cézanne. Jacques Deschamps nahm dies zum Anlass, dem Entstehen einer Legende nachzuspüren. Wie so mancher bedeutende Künstler und Neuerer vor ihm stieß Cézanne mit seinen Werken zunächst auf Ablehnung und Unverständnis, bevor er in den Olymp der Kunstgeschichte und des internationalen Kunstmarkts aufsteigen durfte: DER TRIUMPH CÉZANNES erzählt die Geschichte einer Anerkennung.

Elisabeth Kapnist beleuchtet Kindheit und Freundschaften Cézannes in dem Film DER MALER sowie dessen Rolle im Impressionismus.

Alain Joubert schließlich erzählt von der GEWALT DES MOTIVS 'La montagne Sainte Victoire', das als Obsession und Inspirationsquelle vielfach in Cézannes Werk einging.


Drei Filme auf einer DVD:
Im Oktober jährt sich der 100. Todestag eines der »Väter« der Moderne: Paul Cézanne. Jacques Deschamps nahm dies zum Anlass, dem Entstehen einer Legende nachzuspüren. Wie so mancher bedeutende Künstler und Neuerer vor ihm stieß Cézanne mit seinen Werken zunächst auf Ablehnung und Unverständnis, bevor er in den Olymp der Kunstgeschichte und des internationalen Kunstmarkts aufsteigen durfte: DER TRIUMPH CÉZANNES erzählt die Geschichte einer Anerkennung.

Elisabeth Kapnist beleuchtet Kindheit und Freundschaften Cézannes in dem Film DER MALER sowie dessen Rolle im Impressionismus.

Alain Joubert schließlich erzählt von der GEWALT DES MOTIVS La montagne Sainte Victoire, das als Obsession und Inspirationsquelle vielfach in Cézannes Werk einging.

Ähnliche Artikel