DVD
Straßenfeger 32 - Sonderdezernat K1
Folgen 13-23
Gert Günther Hoffmann & Hubert Suschka & Peter Lakenmacher & Claus Ringer

16,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Episode von
Episode bis
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
1

Inhaltsverzeichnis



- Bonusfilm: Tod eines Schaustellers


Klappentext



Nach dem ¿Kommissar¿ war ¿SK 1¿ die beliebteste Krimiserie der siebziger Jahre. Im Gegensatz zu den meisten Kriminalserien, in denen ein allwissender Chefermittler die Untersuchungen führt, jagen die kriminalistisch geschulten Spezialisten des SK 1 als gleichberechtigte Partner in sorgfältiger Kleinarbeit Gauner und Ganoven im Hamburger Kiez. Man sieht hier keine Superkommissare ausgeklügelte Fälle lösen, sondern normale Polizeibeamte bei der Ermittlung von Kriminaldelikten, die in jeder Großstadt täglich passieren. So lockten die auf tatsächlichen Ereignissen beruhenden Fälle des SK 1 und eine Fülle von Gaststars immer wieder die halbe Nation vor den Fernseher.


Ausstattung

- Bonusfilm: Tod eines Schaustellers
In Hamburg gibt es die Spezialeinheit SK 1 zur Bekämpfung von Kapitalverbrechen. In Fällen von schwerem Raubüberfall, Mord, Brandstiftung und Drogendelikten ermittelt das Vierergespann, bestehend aus Kriminalobermeister Arnold Matofski, dem das Handgelenk von einem Bankräuber zerschossen wurde, Kriminalhauptmeister Kurt Diekmann, Kriminalobermeister Theodor Beer und Kriminalobermeister Eberhard Seidel. Ab der vierten Staffel stößt für Teddybär, wie Theodor Beer von seinen Kollegen genannt wird, Kommissar Robert Hahn zum Sonderdezernat K1, um in fünf weiteren Fällen den Verbrechern das Handwerk zu legen. Nach dem Kommissar war SK 1 die beliebteste Krimiserie der siebziger Jahre. Im Gegensatz zu den meisten Kriminalserien, in denen ein allwissender Chefermittler die Untersuchungen führt, jagen die kriminalistisch geschulten Spezialisten des SK 1 als gleichberechtigte Partner in sorgfältiger Kleinarbeit Gauner und Ganoven im Hamburger Kiez. Man sieht hier keine Superkommissare ausgeklügelte Fälle lösen, sondern normale Polizeibeamte bei der Ermittlung von Kriminaldelikten, die in jeder Großstadt täglich passieren. So lockten die auf tatsächlichen Ereignissen beruhenden Fälle des SK 1 und eine Fülle von Gaststars immer wieder die halbe Nation vor den Fernseher.

Staffel 03:
13.Der Stumme
14. MP-9 mm frei Haus
15. Tod eines Schrankenwärters
16. Der Regen bringt es an den Tag
17. Der Blumenmörder
18. Zwei zu eins fürs SK1

Staffel 04:
19. Die Rache eines V-Mannes
20. Die Spur am Fluß
21. Das masurische Handtuch
22. Tödlicher Ladenschluß

Ähnliche Artikel