DVD
Brennende Ruhr
Grosse Geschichten 49
Klaus Bamberg & Hans-Peter Reinicke & Willi Narloch & Annelie Scheinert

16,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
Ländercode: 2
Der zweiteilige schwarz-weisse Fernsehfilm "Brennende Ruhr" schildert in spannungsreichen Bildern und imposanten Massenszenen das dramatische Geschehen im Revier während des Kapp-Putsches 1920. Im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung steht der Werkstudent Ernst Sukrow. Er sympathisiert zunächst mit bürgerlichen Kreisen, solidarisiert sich dann aber mit den aufrichtigen Kommunisten
1

Inhaltsverzeichnis



- "Vera Oelschlegel: Lieder und Geschichten" (ca. 40 Min.)

- Porträt des Schriftstellers Karl Grünberg (ca. 10 Min.)

- 8-seitiges Booklet


Klappentext



Der zweiteilige schwarz-weisse Fernsehfilm "Brennende Ruhr" schildert in spannungsreichen Bildern und imposanten Massenszenen das dramatische Geschehen im Revier während des Kapp-Putsches 1920. Im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung steht
der Werkstudent Ernst Sukrow. Er sympathisiert zunächst mit bürgerlichen Kreisen, solidarisiert sich dann aber mit den aufrichtigen Kommunisten.


Ausstattung

- Vera Oelschlegel: Lieder und Geschichten (ca. 40 Min.)
- Porträt des Schriftstellers Karl Grünberg (ca. 10 Min.)
- 8-seitiges Booklet
Der zweiteilige schwarz-weisse Fernsehfilm Brennende Ruhr schildert in spannungsreichen Bildern und imposanten Massenszenen das dramatische Geschehen im Revier während des Kapp-Putsches 1920. Im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Auseinandersetzung steht der Werkstudent Ernst Sukrow. Er sympathisiert zunächst mit bürgerlichen Kreisen, solidarisiert sich dann aber mit den aufrichtigen Kommunisten.

Ähnliche Artikel