DVD
Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba
Heiße Nächte auf Kuba. USA
Diego Luna & Romola Garai & Sela Ward & John Slattery

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 anamorph (1.85:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Ländercode: 2
Extras: Trailer, Wendecover u. a.
Kuba, 1958: Die 18-jährige Katey zieht mit ihren Eltern nach Havanna. Man erwartet von ihr, dass sie sich in den gehobenen Kreisen der Gesellschaft einen Namen macht. Der Teenager verliebt sich jedoch in den heißblütigen Kellner Xavier, der auch ein begnadeter Tänzer ist. Immer wieder treffen sie sich heimlich in einem Nachtclub, um für einen großen nationalen Tanzwettbewerb zu proben. Als die Revolution näher rückt, muss sich die junge Amerikanerin entscheiden, ob sie in Kuba bleiben will.
3

Inhaltsverzeichnis



- 10 zusätzliche Szenen

- Audiokommentar von der Produzentin und der Choreografin

- Baila! Ein Tanzstück

- Hinter den Kulissen

- Multi-Angle-Tanzszenen

- Wendecover


Klappentext



Kuba 1958, am Vorabend der Castro-Revolution: Frisch mit den schwerreichen Eltern von den USA nach Havanna gezogen, steht dem Backfisch Katey (Romola Garai aus "Nicholas Nickleby"), die vom Umzug wenig begeistert ist, statt nach blasierten
Diplomatenempfängen der Sinn eher nach musischer Zerstreuung in den Bodegas der Unterschicht. Dort trifft die behütete Tochter auf den begnadeten Tänzer Xavier ("Y tu mama también"), und es entspinnt sich eine heiße Love Story zwischen den Vertretern so
unterschiedlicher Klassen.


Ausstattung

- 10 zusätzliche Szenen
- Audiokommentar von der Produzentin und der Choreografin
- Baila! Ein Tanzstück
- Hinter den Kulissen
- Multi-Angle-Tanzszenen
- Wendecover
Kuba 1958, am Vorabend der Castro-Revolution: Frisch mit den schwerreichen Eltern von den USA nach Havanna gezogen, steht dem Backfisch Katey (Romola Garai aus Nicholas Nickleby), die vom Umzug wenig begeistert ist, statt nach blasierten Diplomatenempfängen der Sinn eher nach musischer Zerstreuung in den Bodegas der Unterschicht. Dort trifft die behütete Tochter auf den begnadeten Tänzer Xavier (Y tu mama también), und es entspinnt sich eine heiße Love Story zwischen den Vertretern so unterschiedlicher Klassen.

Ähnliche Artikel