DVD
Manderlay - Freiheit. Ob ihr wollt oder nicht.
Dänemark
Bryce Dallas Howard & Isaach De Bankolé & Danny Glover & Willem Dafoe

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Genre
Drehbuchautor
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 2.35:1 (16:9 anamorph)
Sprachen / Tonformat: Englisch, Deutsch (Dolby Digital 5.1/DTS)
Ländercode: 2
Extras: Making of; Audiokommentare; Featurettes; Skandinavische Pressekonferenz mit Cast & Crew; Interviews; Trailer u. a.
Gerade eben dem Martyrium in Dogville entkommen, stößt Grace im amerikanischen Süden der 30er Jahre auf die Plantage Manderlay. Hier scheint die Zeit stehengeblieben: Als hätte es den Bürgerkrieg nie gegeben, werden auf dem Anwesen immer noch Schwarze als Sklaven gehalten.

Inhaltsverzeichnis



- Kinotrailer

- "The Road to Manderlay" (44:31 Min.) Making Of

- 11 Interviews

- Audiokommentar von Lars von Trier und Anthony Dod Mantle

- 3 Featurettes:

* "Visuelle Effekte in Manderlay" (12:58 Min.)

* "Weniger ist mehr - Set-Design in Manderlay" (6:37 Min.)

* "Jeremy, der Kaffee-Boy" (2:57 Min.)

- Eindrücke vom Cannes-Festival

- 2 Trailer und ein TV-Spot


Klappentext



Gerade eben dem Martyrium in Dogville entkommen, stößt Grace im amerikanischen Süden der 30er Jahre auf die Plantage Manderlay, in der die Schwarzen immer noch wie Sklaven gehalten werden.



In diesem Augenblick stirbt deren Herrin und Grace beschließt, die Demokratie nach Manderlay zu bringen - notfalls mit Waffengewalt der von ihrem Vater zur Hilfe abgestellten Gangster. Der Prozess erweist sich als äußerst schwierig, zumal Grace einem der Schwarzen verfällt und der
Retterin auch noch eine faustdicke Überraschung bevorsteht.


Ausstattung

- Kinotrailer
- The Road to Manderlay (44:31 Min.) Making Of
- 11 Interviews
- Audiokommentar von Lars von Trier und Anthony Dod Mantle
- 3 Featurettes:
* Visuelle Effekte in Manderlay (12:58 Min.)
* Weniger ist mehr - Set-Design in Manderlay (6:37 Min.)
* Jeremy, der Kaffee-Boy (2:57 Min.)
- Eindrücke vom Cannes-Festival
- 2 Trailer und ein TV-Spot
Gerade eben dem Martyrium in Dogville entkommen, stößt Grace im amerikanischen Süden der 30er Jahre auf die Plantage Manderlay, in der die Schwarzen immer noch wie Sklaven gehalten werden.

In diesem Augenblick stirbt deren Herrin und Grace beschließt, die Demokratie nach Manderlay zu bringen - notfalls mit Waffengewalt der von ihrem Vater zur Hilfe abgestellten Gangster. Der Prozess erweist sich als äußerst schwierig, zumal Grace einem der Schwarzen verfällt und der Retterin auch noch eine faustdicke Überraschung bevorsteht.
Die Neuentdeckung des Jahres: Eine brillante Bryce Dallas Howard!~Arthouse-Meisterwerk vom legendären Provokateur Lars von Trier~Prominent besetzt und weltweit auf Festivals gefeiert

Ähnliche Artikel