DVD
House of Boys
Deutschland/Luxemburg
Layke Anderson & Benn Northover & Eleanor David & Steven Webb

6,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Ländercode: 2
Extras: Trailer
Frank (vielversprechendes Talent: Layke Anderson) ist 18, homosexuell und König der Tanzfläche. Im miefigen Luxemburg von 1984 macht das den lebenshungrigen Jungen zum Außenseiter, so verlässt er Freunde und das spießige Elternhaus, um in Amsterdam richtig was zu erleben. Nämlich tanzen, trinken, Drogen und viel Sex. Weil das kein nachhaltiger Lebensentwurf ist, sucht er bald abgebrannt Zuflucht im Strip-Schuppen "House of Boys", geleitet von der strengen Madame (Kultmime Udo Kier in einem exzentrischen Auftritt). Unter der mütterlichen Fürsorge von Emma zieht er in eine überkandidelte Variété-Kommune und verliebt sich in den bisexuellen Jake (Benn Northover), der jedoch eine Freundin hat. Aller Eifersucht und Rivalität zum Trotz, gelingt es dem Neuzugang, als Striptänzer zu reüssieren und schließlich Jakes Herz zu erobern. Weil der auch reiche Kunden aus Übersee bedient, diagnostiziert der Arzt Dr. Marsh (der britische Charakterkopf Stephen Fry) an Jake eines Tages die kaum bekannte Immunschwächekrankheit Aids, was angesichts unausgereifter Behandlungsmethoden sein Todesurteil bedeutet.

Inhaltsverzeichnis



- Trailer


Klappentext



HOUSE OF BOYS ist eine wilde, glamouröse und farbenfrohe Geschichte, die der dramatischen Reise des High-School-Jungen Frank im Jahr 1984 aus Luxemburg in eine aufregende Welt aus Sex, Tanz und Musik in das Herz von Amsterdam folgt. Ganz und gar geht er in seinem
neuen Leben als Tänzer des bekannten Nachtclubs HOUSE OF BOYS auf, der geführt wird von der exzentrischen Madame (Udo Kier).

Doch seine große Leidenschaft endet ganz plötzlich in einem Kampf um Mut und echte Gefühle, als er mit einer neuen Krankheit konfrontiert wird - dem noch weitgehend unbekannten AIDS.


Ausstattung

- Trailer
HOUSE OF BOYS ist eine wilde, glamouröse und farbenfrohe Geschichte, die der dramatischen Reise des High-School-Jungen Frank im Jahr 1984 aus Luxemburg in eine aufregende Welt aus Sex, Tanz und Musik in das Herz von Amsterdam folgt. Ganz und gar geht er in seinem neuen Leben als Tänzer des bekannten Nachtclubs HOUSE OF BOYS auf, der geführt wird von der exzentrischen Madame (Udo Kier).
Doch seine große Leidenschaft endet ganz plötzlich in einem Kampf um Mut und echte Gefühle, als er mit einer neuen Krankheit konfrontiert wird - dem noch weitgehend unbekannten AIDS.

Ähnliche Artikel