DVD
Die grosse Sause
Frankreich/Großbritannien
Bourvil & Louis de Funès & Claudio Brook & Andréa Parisy

8,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Filmmusik
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Französisch, (Dolby Digital 1.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Fotogalerie, Trailer u. a.
Paris 1942: Der beschränkte Malermeister Bouvet sowie der exzentrische Stardirigent der Pariser Oper Lefort versuchen als Helfer wider Willen, drei abgestürzte Engländer vor dem Zugriff der deutschen Besatzer zu retten.
2

Inhaltsverzeichnis



- Deutsche Fassung 1967

- Deutsche Fassung 1974

- Deutsche Integralfassung (1967 + 1974)

- Kinoaushangsatz

- Werberatschlag als PDF

- Fotogalerie

- Trailer

- Wendecover


Klappentext



Ist es wirklich Glück im Unglück? Drei Piloten der Royal Air Force werden 1942 über dem von den Nazis besetzten Paris abgeschossen - und landen ausgerechnet bei den verschrobensten Vögeln der Stadt. Der beschränkte Malermeister Bouvet und der exzentrische Stardirigent der
Pariser Oper Lefort lotsen als Helfer wider Willen die von den Nazis gesuchten Piloten in die Freie Zone. Ein abenteuerlicher Spießrutenlauf beginnt.


Ausstattung

- Deutsche Fassung 1967
- Deutsche Fassung 1974
- Deutsche Integralfassung (1967 + 1974)
- Kinoaushangsatz
- Werberatschlag als PDF
- Fotogalerie
- Trailer
- Wendecover
Ist es wirklich Glück im Unglück? Drei Piloten der Royal Air Force werden 1942 über dem von den Nazis besetzten Paris abgeschossen - und landen ausgerechnet bei den verschrobensten Vögeln der Stadt. Der beschränkte Malermeister Bouvet und der exzentrische Stardirigent der Pariser Oper Lefort lotsen als Helfer wider Willen die von den Nazis gesuchten Piloten in die Freie Zone. Ein abenteuerlicher Spießrutenlauf beginnt.

Ähnliche Artikel