Blu-ray
Das Schmuckstück
Empfohlen von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW): Prädikat besonders wertvoll. Frankreich
Catherine Deneuve & Gérard Depardieu & Fabrice Luchini & Karin Viard

9,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Das Schmuckstück

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Untertitel
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p (1.85:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Franz?sisch(dts-HD 5.1 MA)
Untertitel: Deutsch
Extras: Making Of, Trailer u. a.
Regisseur Fran?ois Ozon kn?pft mit dieser herrlichen Farce an seinen gr??ten Hit "8 Frauen" an. Nicht nur weil Catherine Deneuve souver?n die Hauptrolle spielt. Regenschirmfabrikant Robert Pujol erleidet w?hrend eines Streiks einen Herzinfarkt. Daraufhin ?bernimmt seine Frau Suzanne die Gesch?fte und das sogar sehr erfolgreich. Bislang durfte sie sich lediglich um den Haushalt k?mmern, nun jedoch entdeckt sie einen neuen Menschen in sich und lebt auf. Dabei kommt sie auch ihrer alten Liebe, dem Gewerkschaftsboss Maurice, wieder n?her.

Inhaltsverzeichnis



- Making Of

- Verpatzte Szenen

- Kost?mproben

- 70er Jahre-Teaser

- Dt. und Original Kinotrailer


Klappentext



1977: Madame Suzanne (Catherine Deneuve), Gattin des Regenschirmfabrikanten Pujol (Fabrice Luchini), f?hlt sich vernachl?ssigt. Sie vergleicht sich mit einer "Potiche", einer Porzellanvase, die keinerlei Funktion hat und nur h?bsch anzuschauen ist. Auch Pujol sieht in
Suzanne lediglich ein dekoratives Schmuckst?ck.

Viel lieber vergn?gt er sich mit seiner Geliebten oder im Nachtclub, beutet die Arbeiter in seiner Fabrik nach Kr?ften aus und f?hlt sich ganz wie ein Grandseigneur. Doch das Spiel hat ein j?hes Ende, als Pujol einen Herzanfall erleidet.

Suzanne ?bernimmt kurzerhand die Leitung der Fabrik, verordnet Wohlstand f?r alle und verb?ndet sich mit dem ?rtlichen Abgeordneten der kommunistischen Partei, Monsieur Babin (G?rard Depardieu). Und schon bricht die k?nstlich errichtete, wundersch?ne Fassade zusammen. Zwar
entpuppt sich Suzanne als die bessere Chefin, doch was Suzanne und ihr Sohn aus der Firma machen, darf nicht sein...


Ausstattung

- Making Of
- Verpatzte Szenen
- Kost?mproben
- 70er Jahre-Teaser
- Dt. und Original Kinotrailer
1977: Madame Suzanne (Catherine Deneuve), Gattin des Regenschirmfabrikanten Pujol (Fabrice Luchini), f?hlt sich vernachl?ssigt. Sie vergleicht sich mit einer Potiche, einer Porzellanvase, die keinerlei Funktion hat und nur h?bsch anzuschauen ist. Auch Pujol sieht in Suzanne lediglich ein dekoratives Schmuckst?ck.
Viel lieber vergn?gt er sich mit seiner Geliebten oder im Nachtclub, beutet die Arbeiter in seiner Fabrik nach Kr?ften aus und f?hlt sich ganz wie ein Grandseigneur. Doch das Spiel hat ein j?hes Ende, als Pujol einen Herzanfall erleidet.
Suzanne ?bernimmt kurzerhand die Leitung der Fabrik, verordnet Wohlstand f?r alle und verb?ndet sich mit dem ?rtlichen Abgeordneten der kommunistischen Partei, Monsieur Babin (G?rard Depardieu). Und schon bricht die k?nstlich errichtete, wundersch?ne Fassade zusammen. Zwar entpuppt sich Suzanne als die bessere Chefin, doch was Suzanne und ihr Sohn aus der Firma machen, darf nicht sein...

Ähnliche Artikel