Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 anamorph (1.78:1)
Sprache/Tonformat: Thailändisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Trailer, Bildergalerie u. a.

Klappentext



Am Siam Square, einem beliebtem Treffpunkt der Jugendlichen in Bangkok, begegnen sich Tong und Mew nach zehn Jahren wieder. In ihrer Kindheit waren sie Nachbarn und beste Freunde, bis ein tragischer Unfall sie auseinander riss: Tongs Schwester kehrte von einem Dschungeltrip nie zurück, und Tongs trauernde Familie zog fort. Inzwischen ist Mew der eigenwillige Kopf einer aufstrebenden Teenyband, und das Zusammentreffen mit dem alten Freund und das erneute Aufkeimen längst vergessen geglaubter Gefühle zu Tong verleihen ihm Kraft und jede Menge Kreativität für neue Lovesongs. Auch für Tong markiert die Begegnung einen Wendepunkt, denn zweifellos ist die Liebe zu Mew, die sein Leben durcheinander wirbeln wird, eine ganz besondere... Eine bahnbrechende, romantische schwule Liebesgeschichte, die Asien im Sturm eroberte und zugleich einer der schönsten schwulen Coming-of-Age-Filme, die je gedreht wurden. Dem Vergleich mit Coming-out-Klassikern wie "Beautiful Thing" oder "Sebastian" hält dieses thailändische Romantik-Drama locker Stand. Pressestimmen: "Ein Romantik-Drama, das von der ersten Minute an fesselt und berührt. Dank der Optik - schier unglaublich, was das asiatische Kino für wunderschöne Menschen zu bieten hat -, der Schauspieler und der stimmungsvollen und wirkungsvollen Musik ist hier eine vollkommen runde Sache gelungen. In der Tat einer der schönsten Coming-Out-Filme der letzten Jahre." moviesection.de "Regisseur Sakveerakul gelingt es, aus mehreren Erzählsträngen ein tiefgreifendes Drama um Familie, erste Liebe und Trennung zu einem komplexen Filmereignis zu verknüpfen, wie man es so vielleicht noch nicht gesehen hat." Player "Der Film vermeidet homosexuelle Klischees, zeigt nachvollziehbar die Suche der Jugendlichen nach Liebe und einem Platz im Leben. Auch die familiäre Hintergrundgeschichte überzeugt durch Tiefe und psychologische Genauigkeit. Lohnenswert ist die universell gültige Geschichte mit zahlreichen Musikeinlagen allemal." top-videonews.de "Konsequent und wichtig - denn der Film provozierte eine wichtige gesellschaftliche Debatte, die überfällig war und nach wie vor nur schleppend in Gang kommt. Unterhaltsam und anrührend." Noisy-Neighbours.de


Am Siam Square, einem beliebtem Treffpunkt der Jugendlichen in Bangkok, begegnen sich Tong und Mew nach zehn Jahren wieder.In ihrer Kindheit waren sie Nachbarn und beste Freunde, bis ein tragischer Unfall sie auseinander riss: Tongs Schwester kehrte von einem Dschungeltrip nie zurück, und Tongs trauernde Familie zog fort. Inzwischen ist Mew der eigenwillige Kopf einer aufstrebenden Teenyband, und das Zusammentreffen mit dem alten Freund und das erneute Aufkeimen längst vergessen geglaubter Gefühle zu Tong verleihen ihm Kraft und jede Menge Kreativität für neue Lovesongs. Auch für Tong markiert die Begegnung einen Wendepunkt, denn zweifellos ist die Liebe zu Mew, die sein Leben durcheinander wirbeln wird, eine ganz besondere...Eine bahnbrechende, romantische schwule Liebesgeschichte, die Asien im Sturm eroberte und zugleich einer der schönsten schwulen Coming-of-Age-Filme, die je gedreht wurden. Dem Vergleich mit Coming-out-Klassikern wie Beautiful Thing oder Sebastian hält dieses thailändische Romantik-Drama locker Stand.

Ähnliche Artikel