DVD
Chatroom
Großbritannien
Aaron Johnson & Imogen Poots & Matthew Beard & Hannah Murray

6,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Chatroom-Willkommen im Anti-Social Network

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Label
Marketingdivision
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 2.40:1 (16:9 Widescreen)
Sprache / Tonformate: Deutsch, Englisch, Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch u. a.
Ländercode: 2
Extras: 4 entfallene Szenen u. a.
Kontrollieren. Editieren. Löschen.Als die abgebrühten Teenager Jim, Eva, Emily und Mo den charismatischen William im Internet kennenlernen, sind sie sehr angetan von seiner hilfsbereiten und einfühlsamen Art. Doch William ist nicht, was er vorgibt zu sein. Er ist berechnend und manipulativ und hat in der realen Welt nur ein Verlangen: Menschen sterben zu sehen. Der unsichere Jim ahnt nicht, dass er nur eine Figur in Williams mörderischem Plan ist. Die Grenzen zwischen der Realität und der virtuellen Welt scheinen sich aufzulösen. Jims Freunde erkennen die Gefahr, doch William kontrolliert inzwischen alles und jeden und ist bereit, bis zum bitteren Ende für sein Ziel zu kämpfen: Jims Tod.
.

Inhaltsverzeichnis



- Interviews mit Cast & Crew

- B-Roll

- Trailer


Klappentext



Kontrollieren. Editieren. Löschen.

Als die abgebrühten Teenager Jim, Eva, Emily und Mo den charismatischen William im Internet kennenlernen, sind sie sehr angetan von seiner hilfsbereiten und einfühlsamen Art. Doch William ist nicht, was er vorgibt zu sein. Er ist berechnend und manipulativ und hat in der realen Welt nur ein Verlangen: Menschen sterben zu sehen. Der unsichere Jim ahnt nicht, dass er nur eine Figur in Williams mörderischem Plan ist. Die Grenzen zwischen der Realität und der virtuellen Welt scheinen sich aufzulösen. Jims Freunde erkennen die Gefahr, doch William kontrolliert inzwischen alles und jeden und ist bereit, bis zum bitteren Ende für sein Ziel zu kämpfen: Jims Tod.


Ausstattung

- Interviews mit Cast & Crew
- B-Roll
- Trailer
Die Teenager Jim, Eva, Emily Mo und William beschließen gemeinsam, den bisher offenen Chatroom Chelsea Teenager! mit einem Passwort zu sichern, um einen Pädophiler, der sich als Mädchen ausgibt, aus ihrer Runde auszuschließen. Dabei lernen sich die abgebrühten Teenager online besser kennen, und vor allem William wird von allen aufgrund seiner collen Art sehr gemocht. Aber William ist nicht auf der Suche nach Freundschaft. Als Jim gesteht, dass er Antidpressiva einnimmt, weiß William, dass er ein Opfer gefunden hat. Er behauptet er würde Jim helfen, von den Medikamenten los zu kommen, doch in Wahrheit leitet er ihn auf einen Pfad der Selbstzerstörung. So beginnt sich die virtuelle Welt mit der Realtität zu vermischen und nimmt unvorhersebahre, gefährliche Außmasse an.

Ähnliche Artikel