DVD
Ritterfürst Jaroslaw - Angriff der Barbaren
Russland
Aleksandr Ivashkevich & Svetlana Chuikina & Aleksey Kravchenko & Viktor Verzhbitskiy

7,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 6-7 Werktage
Menge:

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch, Russisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Hintergrundinfos, Making of, Bildergalerie, Trailer
Gegen die Barbaren: Eine große Verantwortung lastet auf dem jungen Rus-Prinzen Jaroslaw, als dieser im Jahre 1010 von seinem Vater in den Norden des Reiches gesandt wird, um die einfallenden Barbaren zu bezwingen. Mit Hilfe des Bären-Clans soll eine mächtige Festung an der Wolga entstehen, doch Feinde arbeiten gegen die Pläne des Prinzen

Inhaltsverzeichnis



- Historischer Hintergrund

- Making Of

- Slideshow

- Kinotrailer

- Trailershow

- Wendecover


Klappentext



Im Jahr 1010 wird der junge Ritterfürst Jaroslaw von seinem Vater nach Rostov geschickt. Hier im Nordosten des Reiches werden die Stämme immer wieder von Barbaren-Horden angegriffen, ausgeraubt und als Sklaven verschleppt. Jaroslaw stellt sich dem Kampf zusammen mit seinen Rittern und den Wikinger-Söldnertruppen unter der Führung des Kriegers Harald. Zur Befriedung der Gebiete entwickelt der Fürst einen verwegenen Plan: An der Wolga soll eine Festung gebaut werden. Dafür braucht er die Hilfe des Clans der Bären und der schönen heidnischen Prinzessin Raida. Doch Jaroslaw wird gefangen genommen, es droht ein Krieg. Die Verhandlungen werden durch Verräter in den eigenen Reihen sabotiert. Kann Jaroslaw den Clan der Bären vor der Vernichtung bewahren und den Krieg verhindern?




- Verleih ab 04.04.2011


Ausstattung

- Historischer Hintergrund
- Making Of
- Slideshow
- Kinotrailer
- Trailershow
- Wendecover
Im Jahr 1010 wird der junge Ritterfürst Jaroslaw von seinem Vater nach Rostov geschickt. Hier im Nordosten des Reiches werden die Stämme immer wieder von Barbaren-Horden angegriffen, ausgeraubt und als Sklaven verschleppt. Jaroslaw stellt sich dem Kampf zusammen mit seinen Rittern und den Wikinger-Söldnertruppen unter der Führung des Kriegers Harald.

Zur Befriedung der Gebiete entwickelt der Fürst einen verwegenen Plan: An der Wolga soll eine Festung gebaut werden. Dafür braucht er die Hilfe des Clans der Bären und der schönen heidnischen Prinzessin Raida. Doch Jaroslaw wird gefangen genommen, es droht ein Krieg. Die Verhandlungen werden durch Verräter in den eigenen Reihen sabotiert.

Kann Jaroslaw den Clan der Bären vor der Vernichtung bewahren und den Krieg verhindern?

Ähnliche Artikel