DVD
Die Rache des Wikingers 4 - Der weiße Wikinger
Der weiße Wikinger. Mit Wendecover. Norwegen/Dänemark/Schweden
Gotti Sigurdarson & Maria Bonnevie & Sveinn M. Eisson & orsteinn Hannesson

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Produzent
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Isländisch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
'Es ist eine Zeit des Umbruchs und des Wandels in den skandinavischen Ländern. Während große Teile der Bevölkerung noch zu den alten Göttern beten und heidnische Bräuche feiern, wollen die Mächtigen, besessen vom Christentum, ihre Untertanen bekehren - koste es was es wolle. In diesen unruhigen Zeiten heiraten Askur (Gotti Sigurdarson), Sohn des mächtigen Jarls Thorgeir (Helgi Skúlason), und Embla (Maria Bonnevie). Sehr zum Missfallen des fanatischen Christen, König Olaf II. (Egill Ólafsson), werden heidnische Rituale zelebriert. Um den Einfluss Askurs auf das einfache Volk für sich auszunutzen, lässt der Monarch die Braut entführen und zwingt Askur dazu, den Pöbel zu missionieren und zum Christentum zu bekehren, denn nur dann gibt der König Embla wieder frei "

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Es ist eine Zeit des Umbruchs und des Wandels in den skandinavischen Ländern. Während große Teile der Bevölkerung noch zu den alten Göttern beten und heidnische Bräuche feiern, wollen die Mächtigen, besessen vom Christentum, ihre Untertanen bekehren - koste es was es
wolle. In diesen unruhigen Zeiten heiraten Askur (Gotti Sigurdarson), Sohn des mächtigen Jarls Thorgeir (Helgi Skúlason), und Embla (Maria Bonnevie). Sehr zum Missfallen des fanatischen Christen, König Olaf II. (Egill Ólafsson), werden heidnische Rituale zelebriert. Um den Einfluss Askurs
auf das einfache Volk für sich auszunutzen, lässt der Monarch die Braut entführen und zwingt Askur dazu, den Pöbel zu missionieren und zum Christentum zu bekehren, denn nur dann gibt der König Embla wieder frei ...


Ausstattung

- Wendecover
Es ist eine Zeit des Umbruchs und des Wandels in den skandinavischen Ländern. Während große Teile der Bevölkerung noch zu den alten Göttern beten und heidnische Bräuche feiern, wollen die Mächtigen, besessen vom Christentum, ihre Untertanen bekehren - koste es was es wolle. In diesen unruhigen Zeiten heiraten Askur (Gotti Sigurdarson), Sohn des mächtigen Jarls Thorgeir (Helgi Skúlason), und Embla (Maria Bonnevie). Sehr zum Missfallen des fanatischen Christen, König Olaf II. (Egill Ólafsson), werden heidnische Rituale zelebriert. Um den Einfluss Askurs auf das einfache Volk für sich auszunutzen, lässt der Monarch die Braut entführen und zwingt Askur dazu, den Pöbel zu missionieren und zum Christentum zu bekehren, denn nur dann gibt der König Embla wieder frei ...
Bisher noch nie auf deutsch erschienen

Ähnliche Artikel