DVD
Terra X
Vol. 15
-

9,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Serie
Titel
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Schauspieler
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Volume von
Hersteller
Untertitel fuer Hoergeschaedigte
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Warengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Klappentext



Terra X - Die Marke, die für erstklassige Kulturdokumentationen steht und seit Jahren die Zuschauer begeistert!

Die zweiteilige Dokumentation "Die Deutsche Hanse - Eine heimliche Supermacht" erzählt, wie im 12. Jahrhundert aus einem lockeren Verbund von niederdeutschen Kaufleuten eine bis dahin ungeahnte Wirtschaftsmacht entstand, die über drei Jahrhunderte lang die wirtschaftlichen wie politischen Geschicke in Europa entscheidend mitbestimmte und lenkte. Das Handelsnetz der Hanse reichte über die Grenzen Europas hinaus und ließ die Welt ein Stückchen zusammenwachsen - zumindest auf dem Warentisch. Die Hanse trug nicht nur zur Europäisierung bei, sondern war auch ein erster Schritt der Globalisierung. Die Hanse wurde in ihrer Blüte zu einem Katalysator des Um- und Aufbruchs, sie führte erfolgreich Kriege gegen Konkurrenten, wehrte Freibeuter wie Klaus Störtebeker ab und hielt zeitweise sogar die englische Krone als Schuldpfand in ihrem Besitz.


Die zweiteilige Dokumentation Die Deutsche Hanse - Eine heimliche Supermacht erzählt, wie im 12. Jahrhundert aus einem lockeren Verbund von niederdeutschen Kaufleuten eine bis dahin ungeahnte Wirtschaftsmacht entstand, die über drei Jahrhunderte lang die wirtschaftlichen wie politischen Geschicke in Europa entscheidend mitbestimmte und lenkte. Das Handelsnetz der Hanse reichte über die Grenzen Europas hinaus und ließ die Welt ein Stückchen zusammenwachsen - zumindest auf dem Warentisch. Die Hanse trug nicht nur zur Europäisierung bei, sondern war auch ein erster Schritt der Globalisierung. Die Hanse wurde in ihrer Blüte zu einem Katalysator des Um- und Aufbruchs, sie führte erfolgreich Kriege gegen Konkurrenten, wehrte Freibeuter wie Klaus Störtebeker ab und hielt zeitweise sogar die englische Krone als Schuldpfand in ihrem Besitz.

Ähnliche Artikel