DVD
Der Fürst und das Mädchen
Staffel 1 / Amaray
Maximilian Schell & Rike Schmid & Wanja Mues & Daniela Ziegler

13,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Staffel von
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Mediumbox
Verpackungsart
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (1.78:1)
Sprachen / Tonformate: Deutsch (Stereo)
Ländercode: 2
Im Mittelpunkt dieser Serie steht eine junge Frau, die durch ein überraschendes Erbe in die Welt des Adelshauses von Friedrich Fürst von Thorwald und des Jetsets aufsteigt und sich dort bewähren und behaupten muss. Zwischen Arm und Reich, Verantwortung und jugendli-cher Lebenslust, zwischen Freunden und Feinden erzählt "Der Fürst und das Mädchen" die Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst.Ursula Kaminski, die ihre Kinder- und Jugendjahre in noblen Heimen und Internaten verbrachte, erhält durch Zufall einen Hinweis auf ihre wahre Identität. Bei der Suche nach ihren leiblichen Eltern gerät sie jedoch in Schwierigkeiten und erhält plötzlich ein verlockendes Ange-bot. Sie erfährt nicht nur, dass sie die uneheliche Tochter eines Grafen ist, das Angebot beschert ihr auch das Erbe einer angesehenen Fürstenfamilie.Plötzlich ist sie Ursula von Lichtenthal. Sie steigt auf in die Familie des Fürsten Thorwald und verfügt über ein ansehnliches Vermögen. Doch dieser Aufstieg geht für die junge Frau zu schnell, lässt ihr kaum Zeit, sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen, macht es schwer, zwischen echten und falschen Freunden zu unterscheiden. Aber die junge Frau kämpft nicht nur für sich und ihre Zukunft: Ursula von Lichtenthal erwartet ein Kind, den Erben der Fürstenfamilie, den künftigen Fürsten Thorwald.Die erste Staffel umfasst die ersten 12 Folgen der Serie.

Klappentext



Im Mittelpunkt dieser Serie steht eine junge Frau, die durch ein überraschendes Erbe in die Welt des Adelshauses von Friedrich Fürst von Thorwald und des Jetsets aufsteigt und sich dort bewähren und behaupten muss. Zwischen Arm und Reich, Verantwortung und jugendli-cher Lebenslust, zwischen Freunden und Feinden erzählt "Der Fürst und das Mädchen" die Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst.
Ursula Kaminski, die ihre Kinder- und Jugendjahre in noblen Heimen und Internaten verbrachte, erhält durch Zufall einen Hinweis auf ihre wahre Identität. Bei der Suche nach ihren leiblichen Eltern gerät sie jedoch in Schwierigkeiten und erhält plötzlich ein verlockendes Ange-bot. Sie erfährt nicht nur, dass sie die uneheliche Tochter eines Grafen ist, das Angebot beschert ihr auch das Erbe einer angesehenen Fürstenfamilie.
Plötzlich ist sie Ursula von Lichtenthal. Sie steigt auf in die Familie des Fürsten Thorwald und verfügt über ein ansehnliches Vermögen. Doch dieser Aufstieg geht für die junge Frau zu schnell, lässt ihr kaum Zeit, sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen, macht es schwer, zwischen echten und falschen Freunden zu unterscheiden. Aber die junge Frau kämpft nicht nur für sich und ihre Zukunft: Ursula von Lichtenthal erwartet ein Kind, den Erben der Fürstenfamilie, den künftigen Fürsten Thorwald.

Die erste Staffel umfasst die ersten 12 Folgen der Serie.


Im Mittelpunkt dieser Serie steht eine junge Frau, die durch ein überraschendes Erbe in die Welt des Adelshauses von Friedrich Fürst von Thorwald und des Jetsets aufsteigt und sich dort bewähren und behaupten muss. Zwischen Arm und Reich, Verantwortung und jugendlicher Lebenslust, zwischen Freunden und Feinden erzählt Der Fürst und das Mädchen die Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst.

Ursula Kaminski, die ihre Kinder- und Jugendjahre in noblen Heimen und Internaten verbrachte, erhält durch Zufall einen Hinweis auf ihre wahre Identität. Bei der Suche nach ihren leiblichen Eltern gerät sie jedoch in Schwierigkeiten und erhält plötzlich ein verlockendes Angebot. Sie erfährt nicht nur, dass sie die uneheliche Tochter eines Grafen ist, das Angebot beschert ihr auch das Erbe einer angesehenen Fürstenfamilie.

Plötzlich ist sie Ursula von Lichtenthal. Sie steigt auf in die Familie des Fürsten Thorwald und verfügt über ein ansehnliches Vermögen. Doch dieser Aufstieg geht für die junge Frau zu schnell, lässt ihr kaum Zeit, sich an die neue Lebenssituation zu gewöhnen, macht es schwer, zwischen echten und falschen Freunden zu unterscheiden. Aber die junge Frau kämpft nicht nur für sich und ihre Zukunft: Ursula von Lichtenthal erwartet ein Kind, den Erben der Fürstenfamilie, den künftigen Fürsten Thorwald.