DVD
Der Landarzt
Staffel 11 / Amaray
Walter Plathe & Antje Weissgerber & Gila von Weitershausen & Heinz Reincke

21,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Der Landarzt

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Staffel von
Hersteller
Marketingdivision
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Verpackungsart
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
Ländercode: 2

Klappentext



Durch seinen norddeutschen Charme, die traumhafte Bilderbuchlandschaft an der Schlei und die sympathischen Schauspieler erfreut sich ¿Der Landarzt¿ großer Beliebtheit. Auch die 11.Staffel füllt das Landarzthaus in Deekelsen wieder mit vielen tragischen, humorvollen und bewegenden Geschichten.
Witwe Schröder wird ein "Mann auf Rezept" verschrieben, der Stammtisch hat ein neues Thema: Hinnerksens Wohnung in chinesischem Ambiente Dank Partnerin "Li" Körner, Uwe Kuss und Manuela treffen sich nur zum "Angeln" und der Nachfolger für Dr. Kasperski ist der Sohn des besten Freundes von Teschner, Prof. Roßwein.
Neuzugänge sind erstens Klein-Konstantin, dem Hinnerksen - fernmündlich von Teschner angewiesen - als Geburtshelfer auf die Welt verhilft. Zweitens Jutta¿s Söhnchen Benni, der die Nacht zum Tag macht - da muss sich Teschner erst an seine Vaterpflichten und dauerhafte Müdigkeit noch gewöhnen. Und drittens Gitte, das neue Au-pair-Mädchen aus Dänemark.
Sorgen kommen für Dr. Teschner auf, als Kerstin ihre Rechtsanwältin Frau Mohrungen schickt, weil das Landarzthaus verkauft werden soll. Auch wenn die Praxis durch Olgas Testament zunächst gesichert ist, sieht die Zukunft plötzlich ungewiss aus....


Witwe Schröder wird ein Mann auf Rezept verschrieben, der Stammtisch hat ein neues Thema: Hinnerksens Wohnung in chinesischem Ambiente Dank Partnerin Li Körner, Uwe Kuss und Manuela treffen sich nur zum Angeln und der Nachfolger für Dr. Kasperski ist der Sohn des besten Freundes von Teschner, Prof. Roßwein.
Neuzugänge sind erstens Klein-Konstantin, dem Hinnerksen - fernmündlich von Teschner angewiesen - als Geburtshelfer auf die Welt verhilft. Zweitens Juttas Söhnchen Benni, der die Nacht zum Tag macht - da muss sich Teschner erst an seine Vaterpflichten und dauerhafte Müdigkeit noch gewöhnen. Und drittens Gitte, das neue Au-pair-Mädchen aus Dänemark.
Sorgen kommen für Dr. Teschner auf, als Kerstin ihre Rechtsanwältin Frau Mohrungen schickt, weil das Landarzthaus verkauft werden soll. Auch wenn die Praxis durch Olgas Testament zunächst gesichert ist, sieht die Zukunft plötzlich ungewiss aus....