DVD
Yakuza Graveyard
Edition Nippon Classics
Tetsuya Watari & Meiko Kaji & Seizô Fukumoto & Takuzo Kawatani

8,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Yakuza Graveyard

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Interview, Trailer u. a.
Das Verbrechen in Japan ist eine Institution: die Polizei kann lediglich versuchen, ein Gleichgewicht der Kräfte zwischen den Yakuza-Klans herzustellen. Als der Yamashiro-Klan beginnt, ins Spielgeschäft der Nishida einzugreifen, droht ein blutiger Bandenkrieg und ein Mann gerät zwischen alle Fronten: der brutale Cop Kuroiwa verachtet die heuchlerische Haltung der Polizeioberen, die den Yamashiro-Klan unterstützen. Gleichzeitig verstrickt sich sein Schicksal immer enger mit den Nishida. Kuroiwa gewinnt die Freundschaft des Nishidaführers Goro und erliegt dem Charme von Keiko, der bezaubernd traurigen Frau des Klanoberhaupts. Kuroiwa erfährt nun, welch tödliche Konsequenten Ehre und Gewissen in der Unterwelt von Osaka haben.

Inhaltsverzeichnis



- Interview mit Mark Schilling

- Trailer


Klappentext



Das Verbrechen in Japan ist eine Institution: die Polizei kann lediglich versuchen, ein Gleichgewicht der Kräfte zwischen den Yakuza-Klans herzustellen. Als der Yamashiro-Klan beginnt, ins Spielgeschäft der Nishida einzugreifen, droht ein blutiger Bandenkrieg und ein Mann gerät
zwischen alle Fronten: der brutale Cop Kuroiwa verachtet die heuchlerische Haltung der Polizeioberen, die den Yamashiro-Klan unterstützen. Gleichzeitig verstrickt sich sein Schicksal immer enger mit den Nishida. Kuroiwa gewinnt die Freundschaft des Nishidaführers Goro und erliegt dem
Charme von Keiko, der bezaubernd traurigen Frau des Klanoberhaupts. Kuroiwa erfährt nun, welch tödliche Konsequenten Ehre und Gewissen in der Unterwelt von Osaka haben.


Ausstattung

- Interview mit Mark Schilling
- Trailer
Das Verbrechen in Japan ist eine Institution: die Polizei kann lediglich versuchen, ein Gleichgewicht der Kräfte zwischen den Yakuza-Klans herzustellen. Als der Yamashiro-Klan beginnt, ins Spielgeschäft der Nishida einzugreifen, droht ein blutiger Bandenkrieg und ein Mann gerät zwischen alle Fronten: der brutale Cop Kuroiwa verachtet die heuchlerische Haltung der Polizeioberen, die den Yamashiro-Klan unterstützen. Gleichzeitig verstrickt sich sein Schicksal immer enger mit den Nishida. Kuroiwa gewinnt die Freundschaft des Nishidaführers Goro und erliegt dem Charme von Keiko, der bezaubernd traurigen Frau des Klanoberhaupts. Kuroiwa erfährt nun, welch tödliche Konsequenten Ehre und Gewissen in der Unterwelt von Osaka haben.