Blu-ray
About a Boy oder: Der Tag der toten Ente
USA
Hugh Grant & Nicholas Hoult & Sharon Small & Madison Cook

11,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Lieferzeit 7-8 Werktage
Menge:

About a Boy oder: Der Tag der toten Ente

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Label
Bildfarbe
Geschnitten
Produktionsjahr
Kino Veroeffentlichung
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Filmmusik
Zusammenstellung
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p/24 (2.35:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch, Spanisch, Italiensich (dts-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch u. a.
L?ndercode: 2
Extras: Audiokommentar u. a.
"Mit etwas Gl?ck ende ich kinderlos und allein..."So Will Freemans frommer Wunsch. Der 38-J?hrige ist ?berzeugter Single, gl?cklich kinderlos und braucht keinen Job, um seinen exorbitanten Lebensstil zu halten. Seit sein Vater mit der Komposition eines Weihnachtssongs seinen einzigen Hit landete, lebt Will von den Tantiemen wie die Made im Speck. Seine Tage verbringt er damit, CDs oder Designer-Klamotten zu kaufen, den angesagtesten Friseur Londons nur f?r das Haarewaschen zu besuchen und den restlichen Tag zu zappen. Die Abende sind seinen weiblichen Eroberungen gewidmet. Doch keine k?nnte sein perfektes Solo-Dasein je gef?hrden. Der Tag der toten Ente ...?ndert alles. Per Zufall entdeckt Will die Vorteile kurzer Aff?ren mit allein erziehenden M?ttern. Doch wie kommt man an diese Spezies Mensch heran? Will gibt einfach vor, selbst stolzer Vater eines zweij?hrigen Sohnes zu sein, um beim Treffen allein erziehender Eltern attraktiven M?ttern zu begegnen. Doch das erste Picknick mit er sch?nen jungen Mutter Suzie verl?uft unerwartet. Sie bringt nicht nur ihr eigenes Kind mit, sondern auch noch Marcus, den etwas sonderlichen zw?lfj?hrigen Sohn ihrer ebenfalls alleinerziehenden Freundin Fiona. W?hrend Will sich in L?gen ?ber seinen fiktiven Sohn verstrickt, erschl?gt Marcus unfreiwillig mit dem selbstgebackenen Brot seiner Mutter eine Ente. Der chaotische Tag endet damit, dass die Ausfl?gler die kranke Mutter von Marcus ins Krankenhaus bringen m?ssen. Nach diesem Tag ist Will klar:"Die Will-Show ist kein St?ck f?r ein Ensemble"Dummerweise sieht Marcus das ganz anders: er braucht einen Vaterersatz und in Ermangelung anderer Kandidaten f?llt seine Wahl ausgerechnet auf Will. Schnell findet Marcus heraus, dass der gar keinen Sohn hat, was ihn erpressbar macht. Jeden Tag steht Marcus nun vor Wills T?r. Will denkt aber nicht im Traum daran, f?r den Jungen auch nur die geringste Verantwortung zu ?bernehmen. Erst als der Lebemann sich in die h?bsche Rachel verliebt und sich erneut als liebender Daddy ausgibt, ?berkommen Will Zweifel ?ber seine"Notl?gen". Der Zufall bietet Will die Chance, nicht nur einen Jungen, sondern auch sich selbst gl?cklich zu machen - allerdings auf eine Art und Weise, die Will sich in seinen wildesten Phantasien nicht h?tte vorstellen k?nnen...

Klappentext



Will Freeman (Hugh Grant) wird von allen seinen Geschlechtsgenossen beneidet - er f?hrt ein schnelles Auto, genie?t seine Aff?ren und kann mit 38 ohne jede Verantwortung in den Tag hinein leben.... Seine neuste Taktik f?r den Frauenfang ist der Besuch von Selbsthilfegruppen
f?r alleinerziehende M?tter und V?ter, denn das ist genau der richtige Ort um auf einsame Frauen zu treffen. Doch dann begegnet Will Marcus. Dieser ungew?hnliche Zw?lfj?hrige bringt sein Leben v?llig durcheinander - mit ?u?erst am?santen Folgen.


Will Freeman (Hugh Grant) wird von allen seinen Geschlechtsgenossen beneidet - er f?hrt ein schnelles Auto, genie?t seine Aff?ren und kann mit 38 ohne jede Verantwortung in den Tag hinein leben.... Seine neuste Taktik f?r den Frauenfang ist der Besuch von Selbsthilfegruppen f?r alleinerziehende M?tter und V?ter, denn das ist genau der richtige Ort um auf einsame Frauen zu treffen. Doch dann begegnet Will Marcus. Dieser ungew?hnliche Zw?lfj?hrige bringt sein Leben v?llig durcheinander - mit ?u?erst am?santen Folgen.

Ähnliche Artikel