DVD
Krieg Und Frieden
Teil 01
Anthony Hopkins & Morag Hood & Alan Dobie & Rupert Davies

13,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Krieg Und Frieden

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Kopierschutz
Discanzahl
Buchreihe
Volume von
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Komponist
Produzent
Filmmusik
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode 2
Der Roman "Krieg und Frieden" des großen russischen Schrifstellers Leo Tolstoi zählt zu den bedeutensten Werken der Weltliteratur. Die BBC-Reihe mit Sir Anthony Hopkins in der Hauptrolle als Pierre Besúchow gehört zu den aufwendigsten und teuersten britischen Fernsehproduktionen aller Zeiten. Keine Verfilmung kommt so nah an das Buch heran! In eindrucksvollen Bildern schildert die Serie das Schicksal mehrerer adliger Familien in Rußland zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Inmitten dieser zukunftsweisenden Zeiten der Liebe, Schlachten und Intrigen, mitgetragen von den Entscheidungen des russischen Zaren Alexander I. und des französischen Kaisers Napoleon I., bilden neben Pierre die zauberhafte Natascha Rostova, dargestellt von Morag Hood und Fürst Andrej Bolkonskij, verkörpert von Alan Dobie,den zentralen Kern der Hauptfiguren des Romans wie auch der Serie. Beeinflusst durch Gefühle, Menschen und politischen Entscheidungen nimmt das Schicksal der Drei seinen dramatischen Lauf...

Inhaltsverzeichnis



Der Roman Krieg und Frieden" des großen russischen Schriftstellers Leo Tolstoi zählt zu den bedeutendsten Werken der Weltliteratur und die BBC-Adaption des Buches, mit Sir Anthony Hopkins in der Hauptrolle als Graf Pierre Besúchow, bis heute zu den aufwändigsten und teuersten britischen Fernsehproduktionen aller Zeiten. Keine Verfilmung kommt so nah an das Buch heran wie diese!


Klappentext



Russland im Jahr 1805: Der unbekümmerte Pierre Besúchow (Anthony Hopkins) kehrt als glühender Verehrer Napoleons aus dem Ausland zurück, um seinen im Sterben liegenden Vater ein letztes Mal zu sehen. Kurz nach dessen Ableben wird Pierre der neue Graf und muss sich
fortan den Gepflogenheiten der besseren Gesellschaft anpassen, was ihm zunächst nicht sonderlich gelingt: Durch sein naives Auftreten wird er schon bald nur noch von der Petersburger Gesellschaft belächelt. Wider besseren Wissens heiratet er die hinterhältige Helene (Fiona Gaunt),
Tochter des Fürsten Wassili Kuragin (Basil Henson) und dessen Frau Aline (Margaret Ward). Als kurze Zeit darauf Napoleon mit seinen Truppen in Russland einfällt, muss Pierre Flagge bekennen ...


Ausstattung

- Umfangreiches Booklet mit Hintergrundinformationen
Russland im Jahr 1805: Der unbekümmerte Pierre Besúchow (Anthony Hopkins) kehrt als glühender Verehrer Napoleons aus dem Ausland zurück, um seinen im Sterben liegenden Vater ein letztes Mal zu sehen. Kurz nach dessen Ableben wird Pierre der neue Graf und muss sich fortan den Gepflogenheiten der besseren Gesellschaft anpassen, was ihm zunächst nicht sonderlich gelingt: Durch sein naives Auftreten wird er schon bald nur noch von der Petersburger Gesellschaft belächelt. Wider besseren Wissens heiratet er die hinterhältige Helene (Fiona Gaunt), Tochter des Fürsten Wassili Kuragin (Basil Henson) und dessen Frau Aline (Margaret Ward). Als kurze Zeit darauf Napoleon mit seinen Truppen in Russland einfällt, muss Pierre Flagge bekennen ...

Ähnliche Artikel