Diesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

DVD
Mit Rose und Revolver
Pidax Serien-Klassiker
Jean-Claude Bouillon & Jean-Paul Tribout & Pierre Maguelon & François Maistre

33,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Mit Rose und Revolver

Medium
Erscheinungsdatum
Ausstattung
Erscheinungsjahr
Titel in deutsch
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Liste
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
"Mit Rose und Revolver" ist eine mit viel Spannung ausgestattete nostalgische Krimiserie, die Anfang des 20. Jahrhunderts spielt und quasi über die allererste "Soko" berichtet. Neben schöner Ausstattung, fesselnden Storys und erstklassigen Hauptdarstellern - darunter Jean-Jacques Bouillon, der in Deutschland mit den Klassikern "Alexander Zwo" und "Patrik Pacard" sowie dem Kult-Sechsteiler "Die Rosen von Dublin" bekannt wurde wartet diese deutsch-französische Co-Produktion auch mit einer Reihe beliebter deutscher Fernseh- und Kinostars auf. In Gastrollen sind nämlich unter anderem René Deltgen, Pinkas Braun, Ivan Desny und Christiane Krüger zu sehen!
Paris, zu Beginn des 20. Jahrhunderts: die "Belle Époque" blüht - und mit ihr die Kriminalität. Weil in der französischen Hauptstadt die Zahl der Verbrechen rasant zunimmt, setzt Regierungschef Georges Clemenceau, genannt "der Tiger", auf eine neugegründete polizeiliche Sondereinheit, die so genannten "mobilen Brigaden". Ausgestattet mit den neuesten Automodellen, Spürhunden und modernsten Hilfsmitteln wie Fotokameras und Geräten zur Spurensicherung macht die neue französische Elitepolizei Jagd auf Kriminelle. Vor Commissaire Paul Valentin (Jean-Jacques Bouillon) und seinen Assistenten Inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) und Inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) ist fortan kein Gangster mehr sicher! Im Auftrag ihres Chefs Faivre (François Maistre) bringen die mobilen Brigaden Mörder, Räuber oder Erpresser zur Strecke und stechen nicht selten in der sogenannten feinen Gesellschaft in ein Wespennest

Inhaltsverzeichnis



- Wendecover


Klappentext



Paris, zu Beginn des 20. Jahrhunderts:

Die "Belle Époque" blüht - und mit ihr die Kriminalität. Weil in der französischen Hauptstadt die Zahl der Verbrechen rasant zunimmt, setzt Regierungschef Georges Clemenceau, genannt "der Tiger", auf eine neu gegründete polizeiliche Sondereinheit, die so
genannten "mobilen Brigaden". Ausgestattet mit den neuesten Automodellen, Spürhunden und modernsten Hilfsmitteln wie Fotokameras und Geräten zur Spurensicherung macht die neue französische Elitepolizei Jagd auf Kriminelle. Vor Commissaire Paul Valentin (Jean-Jacques
Bouillon) und seinen Assistenten Inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) und Inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) ist fortan kein Gangster mehr sicher! Im Auftrag ihres Chefs Faivre (François Maistre) bringen die mobilen Brigaden Mörder, Räuber oder Erpresser zur Strecke und stechen
nicht selten in der sogenannten feinen Gesellschaft in ein Wespennest ...


Ausstattung


Paris, zu Beginn des 20. Jahrhunderts:
Die Belle Époque blüht - und mit ihr die Kriminalität. Weil in der französischen Hauptstadt die Zahl der Verbrechen rasant zunimmt, setzt Regierungschef Georges Clemenceau, genannt der Tiger, auf eine neu gegründete polizeiliche Sondereinheit, die so genannten mobilen Brigaden. Ausgestattet mit den neuesten Automodellen, Spürhunden und modernsten Hilfsmitteln wie Fotokameras und Geräten zur Spurensicherung macht die neue französische Elitepolizei Jagd auf Kriminelle. Vor Commissaire Paul Valentin (Jean-Jacques Bouillon) und seinen Assistenten Inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) und Inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) ist fortan kein Gangster mehr sicher! Im Auftrag ihres Chefs Faivre (François Maistre) bringen die mobilen Brigaden Mörder, Räuber oder Erpresser zur Strecke und stechen nicht selten in der sogenannten feinen Gesellschaft in ein Wespennest ...