DVD
Gl?hender Himmel: The Burning Shore
Deutschland/Italien
Isabelle G?linas & Derek de Lint & Jason Connery & John Savage

26,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Menge:

Gl?hender Himmel: The Burning Shore

Medium
Erscheinungsdatum
Verlag
Erscheinungsjahr
Interpret
Inhalt
Sprache
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Produzent
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3 (1.33:1)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Frankreich im Ersten Weltkrieg. Nach einer Notlandung rettet die 17-jährige Comtesse Centaine de Thiry (Isabelle Gélinas) den Kampfflieger Michael Courtney (Jason Connery) aus einem brennenden Flugzeugwrack. Beide verbindet bald eine innige Liebe und Centaine erwartet ein Kind. Noch bevor Michael von dem Glück erfahren kann, kommt er durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben. Schwanger flieht Centaine mit ihrer Hofdame Anna Stok (Marina Vlady) nach Südafrika, der Heimat des Geliebten und dem Land ihrer Träume. Doch das Schiff, auf dem sie reisen, wird torpediert und Centaine kann sich zusammen mit dem Mitreisenden Ernie (Ernest Borgnine) in letzter Sekunde auf ein treibendes Stück Holz retten. Komplett auf sich allein gestellt, beginnt auf hoher See ein Kampf ums nackte Überleben. Für Centaine und das Kind besteht kaum mehr Hoffnung die afrikanische Küste lebend zu erreichen...
Glühender Himmel schildert die abenteuerliche Lebensgeschichte von Centaine Courtney, einer jungen Französin, die den Ersten Weltkrieg nur knapp überlebt und im rauhen Afrika der 1920er Jahre landet, wo sie schließlich eine florierende Diamantenmine aufbaut. Ihre Söhne, die beiden rivalisierenden Halbbrüder Shasa Courtney und Manfred De La Rey, drohen Centaines Glück in der Folgezeit zu zerstören. Der verstoßene Manfred ist von Hass erfüllt und versucht zusammen mit seinem Vater, dem Banditen Lothar De La Rey, die Diamantenmine in seine Gewalt zu bringen. Eine stürmische Abenteuergeschichte vor dem Hintergrund der berühmten Courtney-Dynastie nach Wilbur Smith!

Klappentext



Frankreich im Ersten Weltkrieg. Nach einer Notlandung rettet die 17-jährige Comtesse Centaine de Thiry (Isabelle Gélinas) den Kampfflieger Michael Courtney (Jason Connery) aus einem brennenden Flugzeugwrack. Beide verbindet bald eine innige Liebe und Centaine erwartet ein Kind. Noch bevor Michael von dem Glück erfahren kann, kommt er durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben. Schwanger flieht Centaine mit ihrer Hofdame Anna Stok (Marina Vlady) nach Südafrika, der Heimat des Geliebten und dem Land ihrer Träume. Doch das Schiff, auf dem sie reisen, wird torpediert und Centaine kann sich zusammen mit dem Mitreisenden Ernie (Ernest Borgnine) in letzter Sekunde auf ein treibendes Stück Holz retten. Komplett auf sich allein gestellt, beginnt auf hoher See ein Kampf ums nackte Überleben. Für Centaine und das Kind besteht kaum mehr Hoffnung die afrikanische Küste lebend zu erreichen...
Glühender Himmel schildert die abenteuerliche Lebensgeschichte von Centaine Courtney, einer jungen Französin, die den Ersten Weltkrieg nur knapp überlebt und im rauhen Afrika der 1920er Jahre landet, wo sie schließlich eine florierende Diamantenmine aufbaut. Ihre Söhne, die beiden rivalisierenden Halbbrüder Shasa Courtney und Manfred De La Rey, drohen Centaines Glück in der Folgezeit zu zerstören. Der verstoßene Manfred ist von Hass erfüllt und versucht zusammen mit seinem Vater, dem Banditen Lothar De La Rey, die Diamantenmine in seine Gewalt zu bringen. Eine stürmische Abenteuergeschichte vor dem Hintergrund der berühmten Courtney-Dynastie nach Wilbur Smith!


Frankreich im Ersten Weltkrieg. Nach einer Notlandung rettet die 17-jährige Centaine de Thiry (Isabelle Gélinas) den Kampfflieger Michael Courtney (Jason Connery) aus einem brennenden Flugzeugwrack. Beide verbindet bald eine innige Liebe und Centaine erwartet ein Kind. Als ihr Verlobter am Tag der Hochzeit mit seinem Flugzeug abstürzt, gibt nur das Kind, das sie erwartet, der schönen Centaine noch Lebensmut. Sie beschließt das Kind in Südafrika, der Heimat ihres toten Verlobten und dem Land ihrer Träume, zur Welt zu bringen. Auf dem Weg dorthin wird ihr Schiff versenkt, Centaines Leben in letzter Minute von einem liebevollen Eingeborenenpaar gerettet. Bei ihnen, im tiefsten afrikanischen Busch, bringt sie ihr Kind zur Welt - und findet einen Berg, in dem eine riesige Diamantenmine verborgen ist. Bevor sie die Mine ausbeuten kann, verliebt sich Centaine in den vogelfreien Abenteurer Lothar de la Rey (Derek de Lint), der sich jedoch als skrupelloser Mörder erweist. Centaine ist entsetzt, als sie von ihm schwanger wird und überlässt ihm das Kind. Fortan konzentriert sie sich nur noch auf ihren ersten Sohn und ihren Aufstieg zur reichsten Frau Südafrikas. Als sie Lothar geschäftlich ruiniert, schwört er ihr Rache. Tatsächlich gelingt es ihm Centaine mittels eines Coups in den Ruin zu treiben. Lothar allerdings bezahlt diesen Coup fast mit dem Leben.

TEIL 1 - Die brennende Küste (9747)
Frankreich im Ersten Weltkrieg. Die Liebesträume der jungen französischen Comtesse Centaine de Thiry gehen nicht in Erfüllung, da ihr Verlobter bei einem Angriff ums Leben kommt. Schwanger flieht sie mit ihrer Hofdame Anna Stok nach Südafrika, der Heimat des Geliebten. Das Schiff wird jedoch beschossen und versenkt, Centaine erreicht auf einem Floß die Küste. Völlig allein findet sie sich auf einem unbekannten Kontinent wieder.

TEIL 2 - Der Diamantenberg (9838)
Die gestrandete Centaine wird von Eingeborenen gefunden, die sie das Überleben in der Wüste lehren. Sie nehmen sie zu einem heiligen Ort mit, dem Ort allen Lebens, wo sie ihren Sohn Shasa zur Welt bringt. Einige Zeit später rettet der Burenrebell Lothar de la Rey Centaine und ihr Baby vor einem angriffslustigen Löwen. Die beiden verlieben sich ineinander.

TEIL 3 - Wer aber Gewalt sät (10212)
Centaines und Lothars Liebe findet wegen seiner Grausamkeit ein jähes Ende. Sie überlässt ihm das Kind Manfred, das sie bald darauf zur Welt bringt. Centaine erfasst eines Tages, dass der Ort allen Lebens nicht nur ein heiliger Ort der Eingeborenen ist, sondern auch ein Diamantenfeld. Sie wird eine der reichsten Frauen Südafrikas. Während einer großen Wirtschaftskrise ruiniert sie Lothar de la Rey und seinen mittlerweile erwachsenen Sohn Manfred. Die beiden schwören Rache!

TEIL 4 - Flammender Hass (10009)
Trotz eines Streiks der Arbeiter gelingt es Centaine, ihren Sohn Shasa, den man einer Vergewaltigung bezichtigt, und ihre Diamanten aus der Mine zu holen. Doch dann wird sie von Lothar überfallen, der ihr mit den Diamanten ihr gesamtes Vermögen raubt. Doch Centaine gibt nicht auf. Nach einer Verfolgungsjagd holt sie ihn und Manfred an der Grenze zu Angola ein, wo sie plötzlich etwas Wichtiges begreift: Sie will seinen Tod gar nicht. Centaine ermöglicht Lothar und Manfred die Flucht über die Grenze, nachdem sie die Brüder über ihre Verwandtschaft aufgeklärt hat.

Ähnliche Artikel