DVD
Drei Männer und ein Baby
Frankreich
Roland Giraud & Michel Boujenah & André Dussollier & Philippine Leroy-Beaulieu

5,95 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Artikeldetails

Medium
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Titel in deutsch
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Hersteller
Vertrieb
Untertitel
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Produktionsland
Kino Veroeffentlichung
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Drehbuchautor
Zusammenstellung
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch, Französisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode: 2
Extras: Interviews
Der Überraschungserfolg des französischen Kinos! Coline Serreau (Saint Jacques Pilgern auf Französisch) inszenierte eine wunderbare Geschlechterkomödie, die so gut ist, dass sie oft kopiert, aber nie erreicht wurde!Der Steward Jacques, der Architekt Pierre und der Comiczeichner Michel, allesamt Junggesellen um die 40, teilen sich in Paris eine große Wohnung. Doch eines Tages bekommen sie einen Korb mit einem Baby vor die Tür gestellt. Fortan ändert sich ihr Alltag gewaltig, denn das kleine Mädchen wirbelt das Leben der drei ordentlich durcheinander.
4

Inhaltsverzeichnis



- Interviews mit Regisseurin + Hauptdarstellern


Klappentext



Der Überraschungserfolg des französischen Kinos! Coline Serreau ("Saint Jacques - Pilgern auf Französisch") inszenierte eine wunderbare Geschlechterkomödie, die so gut ist, dass sie oft kopiert, aber nie erreicht wurde!
Der Steward Jacques, der Architekt Pierre und der Comiczeichner Michel, allesamt Junggesellen um die 40, teilen sich in Paris eine große Wohnung. Doch eines Tages bekommen sie einen Korb mit einem Baby vor die Tür gestellt. Fortan ändert sich ihr Alltag gewaltig, denn das kleine Mädchen wirbelt das Leben der drei ordentlich durcheinander.
"Witzig, rührend und intelligent!" - Filmreporter.de


Ausstattung

- Interviews mit Regisseurin + Hauptdarstellern
Der Steward Jacques, der Architekt Pierre und der Comiczeichner Michel, allesamt Junggesellen um die 40, teilen sich in Paris eine große Wohnung. Doch eines Tages bekommen sie einen Korb mit einem Baby vor die Tür gestellt. Fortan ändert sich ihr Alltag gewaltig, denn das kleine Mädchen wirbelt das Leben der drei ordentlich durcheinander.

Ähnliche Artikel