DVD
Martin Luther
Grosse Geschichten 41
Ulrich Thein & Hans-Peter Minetti & Friedo Solter & Herwart Grosse

16,45 €

inkl. MwSt. · zzgl. Versand
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Martin Luther

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Originaltitel
Titel in deutsch
Interpret
Inhalt
Laufzeit
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Discanzahl
Disc Info
Serienfolge
Hersteller
Bildabtastung
Bildfarbe
Bildformat
Geschnitten
Produktionsjahr
Mediumbox
Kategorie
Warengruppenindex
Hauptwarengruppe
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Bestseller
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital Mono 2.0)
Ländercode: 2
Der Fernsehfilm verfolgt den Weg des Reformators durch zehn Jahre, beginnend 1517, als der knapp vierunddreißigjährige Theologieprofessor der erst 1502 gegründeten Universität des unbedeutenden kursächsischen Städtchens Wittenberg seine 95 Thesen an die Schloßkirchentür heftete. Luther hatte einen Glaubensdisput gewollt - und eine ganze Epoche in Bewegung gebracht.

Inhaltsverzeichnis



- Porträt per Telefon mit Ulrich Thein. 1979, ca. 45 Min.

- 8 Seiten Booklet inkl. vieler Hintergrundinformationen

- Interviews mit Hauptdarsteller Ulrich Thein, Regisseur Kurt Veth


Klappentext



Der Fernsehfilm verfolgt den Weg des Reformators durch zehn Jahre, beginnend 1517, als der knapp vierunddreißigjährige Theologieprofessor der erst 1502 gegründeten Universität des unbedeutenden kursächsischen Städtchens Wittenberg seine 95 Thesen an die
Schloßkirchentür heftete. Luther hatte einen Glaubensdisput gewollt - und eine ganze Epoche in Bewegung gebracht...


Ausstattung

- Porträt per Telefon mit Ulrich Thein. 1979, ca. 45 Min.
- 8 Seiten Booklet inkl. vieler Hintergrundinformationen
- Interviews mit Hauptdarsteller Ulrich Thein, Regisseur Kurt Veth
Der Fernsehfilm verfolgt den Weg des Reformators durch zehn Jahre, beginnend 1517, als der knapp vierunddreißigjährige Theologieprofessor der erst 1502 gegründeten Universität des unbedeutenden kursächsischen Städtchens Wittenberg seine 95 Thesen an die Schloßkirchentür heftete. Luther hatte einen Glaubensdisput gewollt - und eine ganze Epoche in Bewegung gebracht...

Ähnliche Artikel